Stau auf der S-Bahn-Stammstrecke und Störung bei Höllriegelskreuth

Stau auf der S-Bahn-Stammstrecke und Störung bei Höllriegelskreuth
+
Mit den Spendengeldern soll der Aufbau in Haiti vorangetrieben werden.

TV-Spendengala: 24 Millionen Euro für Haiti

Berlin - Die deutsche Fernseh-Spendengala für die Erdbebenopfer in Haiti hat rund 24 Millionen Euro für Hilfsprojekte eingebracht.

Bereits während der von Thomas Gottschalk und Steffen Seibert moderierten Sendung am 19. Januar kamen fast 18 Millionen Euro an Spenden zusammen, teilten die Initiatoren am Dienstag mit. Die restlichen Zusagen folgten später. Auf Initiative der “Bild“-Zeitung und des ZDF hatten zahlreiche Prominente im Fernsehen zum Spenden für Haiti aufgerufen.

Haiti: Der Kampf ums Überleben

Haiti: Der Kampf ums Überleben

Die Gelder wurden zwischen den Partnern der Sendung aufgeteilt und flossen an die Caritas International (3,5 Millionen Euro), das Deutsche Rote Kreuz (4,7 Millionen Euro), die Diakonie Katastrophenhilfe (3,5 Millionen Euro), die “Bild“-Hilfsorganisation “Ein Herz für Kinder“ (7,6 Millionen Euro) und die Welthungerhilfe (4,5 Millionen Euro), wie “Bild“ mitteilte.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Ich liebe Happy Ends!“
Sie trifft den Puls ihrer Generation. Am Samstag kommt die Poetry-Slammerin Julia Engelmann in den Münchner Circus Krone, Restkarten gibt es mit etwas Glück an der …
„Ich liebe Happy Ends!“
Auseinandersetzungen mit Rechten auf der Buchmesse
Der Umgang mit der Neuen Rechten hat die Frankfurter Messe von Beginn an beschäftigt. Beim Besuch des AfD-Rechtsaußen Björn Höcke kommt es am Samstag zu Konfrontationen …
Auseinandersetzungen mit Rechten auf der Buchmesse
Wanderkonzert: LaBrassBanda mit Fans auf der Hütte
LaBrassBanda ist alles andere als eine gewöhnliche Band. Da passt auch das neueste Konzert der Gruppe ins Bild: Auf 1300 Metern Höhe spielen die Musiker vor ihren Fans …
Wanderkonzert: LaBrassBanda mit Fans auf der Hütte
Wiedereröffnung am Gärtnerplatz: Die schrecklich nette Familie ist zurück
Mit der Eröffnungsgala „Es ist soweit!“ feiert das Münchner Gärtnerplatztheater an diesem Wochenende seine Rückkehr ins renovierte Stammhaus. Lesen Sie hier die …
Wiedereröffnung am Gärtnerplatz: Die schrecklich nette Familie ist zurück

Kommentare