Valentin im Internet

- Karl Valentin (1882-1948) hat neben seinem Münchner Musäum im Isartor nun auch eine Heimseite. Unter www.karl-valentin.de kann der legendäre Münchner Humorist, der schon zu Lebzeiten mit viel beachteten und von Intellektuellen hoch geschätzten Auftritten in Zürich, Wien und Berlin als Fremder in der Fremde fremd war, nun auch im weltweiten Netz fremdeln und Fremde empfangen.

Das teilte Valentins künstlerischer Nachlassverwalter, Rechtsanwalt Gunter Fette, mit. Angesichts häufiger missbräuchlicher Nutzungen sei auch auf der Homepage ein Hinweis auf die Rechtslage angefügt.

Liebhaber finden auf der Netzseite neben einer Biografie Berichte über Valentin, über sein Verhältnis zu seiner Heimatstadt München und über die Zusammenarbeit mit Partnerin Liesl Karlstadt. Es gibt Kostproben aus seinen Werken mit Ausschnitten aus seinen Filmen, Tonaufnahmen sowie Zitate seiner Sprüche. Außerdem wird über aktuelle Aufführungen und Veröffentlichungen berichtet. Auch ein Gästebuch steht im Internet.

www.karl-valentin.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DJ Paul Kalkbrenner in der Münchner Muffathalle: Die Konzert-Kritik
Am Freitagabend ist DJ Paul Kalkbrenner in der Münchner Muffathalle aufgetreten. Hier lesen Sie die Konzert-Kritik.
DJ Paul Kalkbrenner in der Münchner Muffathalle: Die Konzert-Kritik
Kammerspiel-Abend für Deniz Yücel
Journalisten, Schauspieler und Kulturschaffende lesen in den Münchner Kammerspielen Texte des inhaftierten Deniz Yücel. 
Kammerspiel-Abend für Deniz Yücel
Chris de Burgh in der Philharmonie: Ein lieber netter Kerl
Schlechte Nachrichten für alle, die glauben, Chris de Burgh könne nur die Schnulze „Lady in Red“, das im Radio rauf und runter genudelt wird.
Chris de Burgh in der Philharmonie: Ein lieber netter Kerl
Comic Con München: Diese „Game of Thrones“-Stars sind dabei
Dieses Jahr findet die Comic Con in München statt. Zum ersten Mal kommt die Comic-Messe damit auch nach Bayern. Welche Stars kommen und wo sie stattfindet, erfahren Sie …
Comic Con München: Diese „Game of Thrones“-Stars sind dabei

Kommentare