+
Die britische Sängerin Vera Lynn.

Vera Lynn

Mit 97 Jahren: Sängerin bringt neues Album heraus

London - Zu ihrem 97. Geburtstag hat sich die britische Sängerin Vera Lynn selbst ein Geschenk gemacht: Die Künstlerin bringt ein neues Album mit überarbeiteten Liedern heraus.

Zu ihrem 97. Geburtstag hat sich die britische Sängerin Vera Lynn selbst ein Geschenk gemacht: Die Künstlerin bringt ein neues Album mit überarbeiteten Liedern heraus, wie sie am Donnerstag ankündigte. Darauf sollen mehr als 40 Songs aus den Jahren 1940 bis 1945 versammelt sein sowie einige bisher noch nicht veröffentlichte Stücke. In die Läden kommt das Album am 2. Juni, kurz vor dem 70. Jahrestag des D-Days am 6. Juni 1944, an dem die Landung der Alliierten in der Normandie begann.

Es sei "bewegend" für sie, die historischen Ereignisse von damals nochmals zu durchleben, erklärte Lynn. Zugleich mache es sie "bescheiden" zu wissen, "dass die Leute immer noch an mich denken - eigentlich war es einfach meine Pflicht, weiter zu singen", fügte die Künstlerin hinzu.

2009 hatte Lynn es als älteste lebende Künstlerin an die Spitze der britischen Album-Charts geschafft. Die Sängerin hatte während des Zweiten Weltkriegs zahlreiche Hits. Ihre Truppenbesuche mit Auftritten vor britischen Soldaten brachten ihr den Spitznamen "Forces Sweetheart" ("Das Schätzchen der Truppen") ein.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Hamlet ist Richter und Henker“
München - Gleich zum Auftakt des Jahres lassen es die Münchner Theater krachen. Wenige Tage nach „Macbeth“ am Residenztheater folgt in den Kammerspielen ein weiterer …
„Hamlet ist Richter und Henker“
Die Fantastischen Vier in der Oly-Halle: Mit fantastischen Grüßen
München - Wer das Wort „fantastisch“ im Namen führt und auszieht, sein Best-of unters Volk zu bringen, der hängt die Messlatte hoch. Die Fantastischen Vier erfüllen den …
Die Fantastischen Vier in der Oly-Halle: Mit fantastischen Grüßen
Im Reich von Mode und Magie
Zürich - Spätestens seit dem Terroristen-Epos „Carlos“ ist der französische Filmemacher Olivier Assayas auch deutschen Kinofans ein Begriff. Sein preisgekröntes Drama …
Im Reich von Mode und Magie
Mordmotor mit Unwucht
Andreas Kriegenburg inszenierte William Shakespeares „Macbeth“ fürs Münchner Residenztheater
Mordmotor mit Unwucht

Kommentare