+
Katharina Wagner (rechts) bleibt bis 2020 Leiterin der Bayreuther Festspiele. Ihre Schwester Eva Wagner-Pasquier will nur noch als Beraterin fungieren.

Bayreuther Festspiele

Vertragsverlängerung für Katharina Wagner

Bayreuth - Katharina Wagner bleibt an der Spitze der Bayreuther Festspiele. Ihr Vertrag wurde bis zum Jahr 2020 verlängert.

Katharina Wagners Vertrag ist um fünf Jahre verlängert worden, sagte der kaufmännische Geschäftsführer der Richard-Wagner-Festspiele, Heinz-Dieter Sense, am Montag der Nachrichtenagentur dpa. Wagners aktueller Vertrag endet nach der Festspielzeit 2015. Der Anschlussvertrag wurde laut Sense bis zum Jahr 2020 geschlossen. Darauf hätten sich die Gesellschafter Bund, Land, Stadt Bayreuth und Gesellschaft der Freunde Bayreuths geeinigt.

Katharina Wagners Schwester Eva Wagner-Pasquier hatte dagegen bereits Ende Februar angekündigt, von 2015 an nicht mehr als künstlerische Leiterin zur Verfügung zu stehen. Die Gesellschafter hätten ihr Angebot angenommen, fortan nur noch beratend für die Festspiele tätig zu sein. „Der neue Vertrag von Katharina Wagner sieht nur geringfügige Änderungen zu den bisherigen Aufgaben vor“, sagte Sense, dessen eigener Vertrag ebenfalls nach der Festspielzeit 2015 endet. Über eine Verlängerung sei in seinem Fall aber noch nicht entschieden worden.

Die diesjährige Spielzeit der Bayreuther Festspiele wird mit der Inszenierung von Richard Wagners Oper „Tannhäuser“ in der Regie von Sebastian Baumgarten am 25. Juli 2014 eröffnet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Unfall: Jetzt muss Ed Sheeran etliche Konzerte absagen
Ed Sheeran (26, „Galway Girl“) muss nach seinem Fahrradunfall etliche Auftritte absagen. „Ein Besuch bei meinem Arzt hat Brüche in meinem rechten Handgelenk und linken …
Nach Unfall: Jetzt muss Ed Sheeran etliche Konzerte absagen
Gefeuerte Darsteller, Krach ums Geld: Wirbel um Roland-Kaiser-Musical
Deutschlands Schlagerstar Roland Kaiser selbst distanziert sich von dem Musical, das über ihn im Deutschen Theater in München aufgeführt werden soll. Es gibt Krach - und …
Gefeuerte Darsteller, Krach ums Geld: Wirbel um Roland-Kaiser-Musical
„Ich liebe Happy Ends!“
Sie trifft den Puls ihrer Generation. Am Samstag kommt die Poetry-Slammerin Julia Engelmann in den Münchner Circus Krone, Restkarten gibt es mit etwas Glück an der …
„Ich liebe Happy Ends!“
Auseinandersetzungen mit Rechten auf der Buchmesse
Der Umgang mit der Neuen Rechten hat die Frankfurter Messe von Beginn an beschäftigt. Beim Besuch des AfD-Rechtsaußen Björn Höcke kommt es am Samstag zu Konfrontationen …
Auseinandersetzungen mit Rechten auf der Buchmesse

Kommentare