+
Aufnahme aus dem vergangenen Jahr: Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU, 2.v.l.) und seine Frau Karin (l) kommen  zur Eröffnung der Bayreuther Festspiele 2009.

Viel Prominenz bei Bayreuther Festspielen

Bayreuth - Auch in diesem Jahr geben sich zahlreiche prominente Gäste bei den Bayreuther Festspielen die Ehre. Wer heuer erwartet wird:

Neben Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) kommen sechs Bundesminister auf den Grünen Hügel, um der Musik Richard Wagners zu lauschen. Das von Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) angeführte bayerische Kabinett wird bei der Premiere des “Lohengrin“ am 25. Juli gar vollzählig vertreten sein, wie die Stadt Bayreuth am Dienstag mitteilte. Auf der Gästeliste stehen zudem Schauspieler wie Michaela May und Sebastian Koch sowie Kirchenvertreter wie der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick und der evangelische Landesbischof aus Bayern, Johannes Friedrich.

Katharina Wagner: Bayreuths schöne Festspiel-Leiterin

Katharina Wagner: Bayreuths schöne Festspiel-Leiterin

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mega-Cooler Kultseniorenabend! Neil Diamond in der Oly-Halle
Kontrastprogramm zur Wiesn: Am Donnerstagabend hat Neil Diamond die Olympiahalle mit seiner Coolness beehrt. Eine Kritik.
Mega-Cooler Kultseniorenabend! Neil Diamond in der Oly-Halle
Der Mut-Lacher
Mit „Monsieur Claude und seine Töchter“ gelang Philippe de Chauveron ein Riesenerfolg. Nun setzt de Chauveron einen drauf: In „Hereinspaziert!“ übernimmt Christian …
Der Mut-Lacher
Nachtkritik: Sting macht in der Olympiahalle sein Ding
Sting hat in seinem Musikerleben Songs geschrieben, die heute noch so gut funktionieren wie 1983 oder 1995. Davon macht er in der Olympiahalle Gebrauch - und seine Fans …
Nachtkritik: Sting macht in der Olympiahalle sein Ding
Im Lenbachhaus geht der Punk ab
Das Münchner Lenbachhaus zeigt in der Ausstellung „Normalzustand“ deutsche Undergroundfilme, die zwischen 1979 und den frühen Neunzigerjahren entstanden sind. 
Im Lenbachhaus geht der Punk ab

Kommentare