+
Die Sieger beim Hunde-Casting des Gärtnerplatztheaters sind (von links nach rechts): Chuseok, Peppi, Coco und Brutus.

Vier neue Hunde-Stars für Gärtnerplatztheater

München - Die neuen Stars des Münchner Gärtnerplatztheaters heißen Chuseok, Peppi, Coco und Brutus. Sie sind in einem Hunde-Casting für eine Musical-Inszenierung ausgewählt worden.

Theaterintendant Josef Köpplinger entschied sich am Mittwochabend beim Hunde-Casting in München für die vier tierischen Darsteller. Sie sollen in der Inszenierung des Musicals „Anything Goes“ abwechselnd mit auf der Bühne stehen - oder eher über sie getragen werden. Das Theater suchte ein Schoßhündchen, das im Stück ein „putziges Sportjäckchen“ tragen und auf den Namen „Benjamin Franklin“ hören soll. Fast 30 Hunde waren mit ihren Besitzern zum Casting gekommen. Das Musical, das Köpplinger als Regisseur auf die Bühne bringt, feiert am 28. Februar im Deutschen Theater Premiere.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Belle and Sebastian: Die Glücklichmacher aus Glasgow
Belle and Sebastian verzaubern München: Beim ausverkauften Konzert der Glücklichmacher aus Glasgow in der Muffathalle galt einmal mehr: „Love is in the Air“.
Belle and Sebastian: Die Glücklichmacher aus Glasgow
Schwere Vorwürfe gegen die Tiroler Festspiele
Den Tiroler Festspielen wird Ausbeutung, Lohndumping und Machtmissbrauch vorgeworfen. Mittlerweile hat Gustav Kuhns Festival Klage erhoben.
Schwere Vorwürfe gegen die Tiroler Festspiele
Martin Grubinger: Mit Musik gegen den braunen Sumpf
Martin Grubinger gastiert beim Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks mit einem Schlagzeugkonzert des Finnen Kalevi Aho. Musikalisches und Politisches fließen da …
Martin Grubinger: Mit Musik gegen den braunen Sumpf
Singspiel am Nockherberg: Warum „Seehofer“ 2019 vielleicht nicht dabei ist
Horst Seehofer gehört beim Singspiel am Nockherberg eigentlich zu den festen Größen. Doch in diesem Jahr könnte sich der langjährige Landesvater von dieser Bühne …
Singspiel am Nockherberg: Warum „Seehofer“ 2019 vielleicht nicht dabei ist

Kommentare