"Vocalissimo": Eine Saison der großen Stars

- Trotz Sommer, Sonne, Festspiele - der nächste Konzert-Winter kommt bestimmt. Und Andreas Schessl, Chef von MünchenMusik, legt schon die Köder für die kommende Saison aus, in der er von der Stimmkünstlerin Montserrat Caballé bis zum Kochkünstler Alfons Schubeck vielerlei Genüsse zu bieten hat. Den "Vocalissimo"-Reigen eröffnet am 11.11. Angelika Kirchschlager mit einem Händel-Arien-Abend.

Ihr folgt eine Reihe grandioser Stars: Heldentenor Ben Heppner - natürlich mit Wagner, Bariton Christian Gerhaher mit Schubert, und Agnes Baltsa erinnert an ihre Bühnentriumphe mit Verdi, Massenet, Puccini und Bizet. 2007 dann Vesselina Kasarova, Barbara Bonney in Begleitung von Concerto Köln, Joseph Calleja und Elina Garanca. Bei den jungen Pianisten, die man präsentiert, reicht die Auswahl von Lang Lang und Martin Stadtfeld über Gabriela Montero und Yundi Li bis zu Hélène Grimaud. Geiger Maxim Vengerov wird sich zum Sonatenabend mit Lilya Zilberstein (Klavier) treffen, und auch Stimmwunder Bobby McFerrin kommt wieder. Mit dabei natürlich auch Enoch zu Guttenberg und seine Neubeuerner Chorgemeinschaft sowie das Orchester der KlangVerwaltung mit Mahler und Schubert.

Neben Weihnachts- und Silvesterkonzerten, einem Moulin-Rouge-Abend und der Inszenierung "Das Ballhaus" bietet MünchenMusik auch Literarisches mit Thomas Holtzmann, Ben Becker und Konstantin Wecker.

www.muenchenmusik.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Nachdenkliche Sprüche mit Bilder“-Macher: Öffentlicher Auftritt in München
München - Bisher versteckte sich der Kopf hinter einer der gerade erfolgreichsten deutschen Facebookseiten. Jetzt tritt er erstmals öffentlich auf. Was ist das für 1 …
„Nachdenkliche Sprüche mit Bilder“-Macher: Öffentlicher Auftritt in München
Stadt macht Dieter Hildebrandts Witwe eine Freude
München - Nachdem es bei der letzten Verleihung des Dieter-Hildebrandt-Kabarettpreises einige Verstimmungen gab, hat die Stadt nun reagiert. Und macht der Witwe des …
Stadt macht Dieter Hildebrandts Witwe eine Freude
„Hamlet ist Richter und Henker“
München - Gleich zum Auftakt des Jahres lassen es die Münchner Theater krachen. Wenige Tage nach „Macbeth“ am Residenztheater folgt in den Kammerspielen ein weiterer …
„Hamlet ist Richter und Henker“
Die Fantastischen Vier in der Oly-Halle: Mit fantastischen Grüßen
München - Wer das Wort „fantastisch“ im Namen führt und auszieht, sein Best-of unters Volk zu bringen, der hängt die Messlatte hoch. Die Fantastischen Vier erfüllen den …
Die Fantastischen Vier in der Oly-Halle: Mit fantastischen Grüßen

Kommentare