Wahl der Lieblinge

- Theatralische Modenschau in Gletscherregion: Katharina Bosse liebt solch verrückte Geschichten. Ihre Fotoarbeit gehört zu der Ausstellung "Europe in Art" im Münchner Preysing-Palais der HypoVereinsbank-Gruppe. Dort kann der Besucher nicht nur die Kunstsammlung des Unternehmens entdecken, sondern eine ganz spezielle Sicht darauf.

Die Mitarbeiter der Banken von Bulgarien bis Österreich von Ungarn bis Deutschland durften ihre Lieblingsbilder im Intranet aus 30 000 Werken auswählen. 50 sind nun zu sehen.Es handelt sich also um keine Experten-Schau, sondern um ganz persönliche Vorlieben. So machte ein pointillistisches Gemälde von München (Hugo Schimmel) den ersten Platz. Vertreten sind aber auch Berühmtheiten wie Oskar Kokoschka und Henri Cartier-Bresson.Bis 29.7., Prannerstraße 2, werktags 10-17 Uhr.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Als Verbrecher wäre ich ein Versager“
Rupert Grint über die Gangsterserie „Snatch“ und sein Entkommen aus der Gefangenschaft des „Harry Potter“-Universums.
„Als Verbrecher wäre ich ein Versager“
„Tannhäuser“ in München: Zeit der Künstlichkeit
Eine bessere Sängerbesetzung für diesen neuen „Tannhäuser“ an der Bayerischen Staatsoper lässt sich nicht finden - wohl aber ein besserer Regisseur. Die rituellen Bilder …
„Tannhäuser“ in München: Zeit der Künstlichkeit
Weltstars inmitten der Natur - Dieses Festival ist eine Reise wert
Franz Ferdinand, Feist und Judith Holofernes sind nur drei Acts, die beim diesjährigen „Summer‘s Tale“ auftreten. Unter Musik-Kennern längst bekannt, ist das Festival …
Weltstars inmitten der Natur - Dieses Festival ist eine Reise wert
BR-Symphoniker erproben die Elbphilharmonie
Das BR-Symphonieorchester unter Mariss Jansons reiste von München nach Hamburg und gab sein Debüt in der Elbphilharmonie. Wir haben dieses besondere Gastspiel begleitet. 
BR-Symphoniker erproben die Elbphilharmonie

Kommentare