Verhandlung zu Diesel-Fahrverboten: Urteil wird vertagt

Verhandlung zu Diesel-Fahrverboten: Urteil wird vertagt
+

Seltsam, seltsam ...

Warum gibt es Rockavaria-Shirts mit und ohne Iron Maiden drauf?

  • schließen

München - So mancher Besucher dürfte sich gewundert haben: Bei Rockavaria gab es Festival-Shirts mit Iron Maiden drauf - und welche ohne.

Maiden-Frontmann Bruce Dickinson hat das Boeing-Baby der Band erfolgreich in München gelandet – an Bord: die Iron-Maiden-Crew nebst Equipment für ihre Welttournee und das Konzert am Sonntagabend im Stadion.

Seltsam: Auf Rockavaria gibt’s zwei T-Shirts – das untere kostet drei Euro weniger als das obere. Begründung der Verkäufer: Lizenzgründe. Eine Boeing, vermuten wir, kostet schließlich Geld. Aber man darf annehmen, dass die Maidens, die seit Jahrzehnten den schönsten Metal unter dem Himmel machen, die Gage verdient haben.

min

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Eran Shakines Gentlemen bitten ins Museum
Das Jüdische Museum München ermöglicht mit „A Muslim, a Christian and a Jew“ eine Begegnung mit dem Werk des Künstlers Eran Shakine. Lesen Sie hier unsere …
Eran Shakines Gentlemen bitten ins Museum
„Idomeneo“ in Nürnberg: Dunkles Märchen für Erwachsene
Selbst der grausigste Tragödienbrocken bekommt bei Regisseur David Bösch etwas Verspieltes. Sein Nürnberger „Idomeneo“ überwältigt vielleicht nicht, wirkt aber trotzdem …
„Idomeneo“ in Nürnberg: Dunkles Märchen für Erwachsene
Belle and Sebastian: Die Glücklichmacher aus Glasgow
Belle and Sebastian verzaubern München: Beim ausverkauften Konzert der Glücklichmacher aus Glasgow in der Muffathalle galt einmal mehr: „Love is in the Air“.
Belle and Sebastian: Die Glücklichmacher aus Glasgow
Schwere Vorwürfe gegen die Tiroler Festspiele
Den Tiroler Festspielen wird Ausbeutung, Lohndumping und Machtmissbrauch vorgeworfen. Mittlerweile hat Gustav Kuhns Festival Klage erhoben.
Schwere Vorwürfe gegen die Tiroler Festspiele

Kommentare