+
Das Holi Festival kommt nach München.

Kunterbunte Feier in Riem

Holi Festival am Samstag in München: Das Treiben geht weiter

  • schließen

München - Das Holi Festival of Colours kommt nach München. Eine neue Bühne, aufwändige Dekorationen und Musiker machen das Event zum Sommer-Highlight.

Unter dem Motto "Feel your Colour" geht am 1. August um 12 Uhr auf der Galopprennbahn in München-Riem das Holi Festival of Colours in die nächste Runde. 

Holi, das „Fest der Farben“, stammt ursprünglich aus Indien und wird jedes Jahr gefeiert, um den Frühling zu begrüßen und nach hinduistischem Glauben auch den Sieg des Guten über das Böse. 

Das kunterbunte Treiben geht in die nächste Runde.

Mittlerweile wird das farbenfrohe Fest in ganz Europa gefeiert. Zu elektronischen Klängen wirft man buntes Pulver in die Luft. Neben den Farbcountdowns dürfen sich die Besucher in diesem Jahr auf jede Menge Überraschungen freuen.

Ein Highlight ist der Holi Food Market, auf dem die Besucher auf kulinarische Art und Weise verwöhnt werden. Von traditionellen, indischen Gerichten bis hin zu klassischen Snacks ist alles dabei.

Das "Fest der Farben" wurde ursprünglich in Indien gefeiert, um den Frühling zu begrüßen.

Die Veranstalter versprechen einiges: Neue Bühne, aufwändige Dekorationen, angesagte Musiker aus der Elektroszene und ein breiteres Rahmenprogramm – das Holi Festival of Colours hat sich in diesem Jahr gewandelt. MC Sola Plexus wird als Host durch den Tag führen Das Line-Up in München mit Elektro-Künstler wie K-Paul, Mightyfools oder Dumme Jungs kann sich sehen lassen.

mpa

 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Es ging alles mit rechten Dingen zu“
München - Die AfD im Bundestag, die Große Koalition geplatzt, Angela Merkel mit der einzigen Option, nun mit FDP und Grünen eine Koalition bilden zu müssen – diese Wahl …
„Es ging alles mit rechten Dingen zu“
Wim Wenders eröffnet Festival in San Sebastián
Der deutsche Regisseur Wim Wenders hat zum Start der 65. Filmfestspiele von San Sebastián sein Liebesdrama „Submergence“ vorgestellt. In den Hauptrollen spielen Alicia …
Wim Wenders eröffnet Festival in San Sebastián
Plaudern in Zeiten der Cholera
David Bösch eröffnete mit seiner Inszenierung von Maxim Gorkis Drama „Kinder der Sonne“ die Spielzeit am Münchner Residenztheater. Lesen Sie hier unsere Premierenkritik. 
Plaudern in Zeiten der Cholera
Erst hart, dann virtuos: Schwergewichte im Garage Deluxe
Mit Onslaught und Artillery geben sich am Mittwoch zwei Schwergewichte des europäischen Thrash-Metal die Ehre im Münchner Rockclub „Garage Deluxe“. Am Freitag lässt …
Erst hart, dann virtuos: Schwergewichte im Garage Deluxe

Kommentare