+
Beyoncés neuestes Album ist weltweit einheitlich veröffentlicht worden.

Musikbranche

Alben sollen weltweit gleichzeitig auf Markt kommen

Berlin - Musikalben sollen künftig weltweit am gleichen Tag erscheinen. Sony, Universal und Warner wollten vom kommenden Sommer an neue Alben einheitlich am Freitag herausbringen, heißt es.

Die Branchengrößen wollten vom Sommer 2015 an neue Alben international einheitlich am Freitag herausbringen, berichtete die „WirtschaftsWoche“ unter Berufung auf den Bundesverband der Musikindustrie (BVMI). Für den deutschen Markt, wo die Platten ohnehin in der Regel freitags erscheinen, ändert sich wenig. In England kämen neue Alben dagegen meist montags heraus, in den USA dienstags.

Das jüngste Album von Popstar Beyoncé sei bereits weltweit an einem Freitag erschienen und habe damit offenbar ein Umdenken bei den Plattenfirmen ausgelöst, hieß es in dem Bericht. Mit der einheitlichen Veröffentlichung solle die Verbreitung illegaler Kopien eingedämmt werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der neue Asterix kommt heute raus - leider fehlt etwas 
Fans dürften den Tag sehnsüchtig erwartet haben: Am Donnerstag kommt der neue Asterix-Band (Asterix in Italien) in den Handel. Wir haben schon darin geblättert - und …
Der neue Asterix kommt heute raus - leider fehlt etwas 
Nach Unfall: Jetzt muss Ed Sheeran etliche Konzerte absagen
Ed Sheeran (26, „Galway Girl“) muss nach seinem Fahrradunfall etliche Auftritte absagen. „Ein Besuch bei meinem Arzt hat Brüche in meinem rechten Handgelenk und linken …
Nach Unfall: Jetzt muss Ed Sheeran etliche Konzerte absagen
Gefeuerte Darsteller, Krach ums Geld: Wirbel um Roland-Kaiser-Musical
Deutschlands Schlagerstar Roland Kaiser selbst distanziert sich von dem Musical, das über ihn im Deutschen Theater in München aufgeführt werden soll. Es gibt Krach - und …
Gefeuerte Darsteller, Krach ums Geld: Wirbel um Roland-Kaiser-Musical
„Ich liebe Happy Ends!“
Sie trifft den Puls ihrer Generation. Am Samstag kommt die Poetry-Slammerin Julia Engelmann in den Münchner Circus Krone, Restkarten gibt es mit etwas Glück an der …
„Ich liebe Happy Ends!“

Kommentare