+
Marius Müller-Westernhagen wirkte beim Münchner Auftritt eher desinteressiert. 

Westernhagen als Gesternhagen

München - Der Pfau spreizte sich, schlug Rad, wackelte mit den Flügeln – aber er hob nicht ab. Ein seltsam desinteressierter Marius Müller-Westernhagen gockelte über die Bühne der kaum halbvollen Olympiahalle.

Wenigstens am Ende, bei den alten Krachern, bei den Dicken und beim Pfefferminzprinzen, kam Stimmung auf. Davor verbreitete MMW allzu lang das Gefühl: Kinders, wenn ich nicht gemusst hätte, wäre ich auch nicht gekommen. Im taubenblauen Anzug, mit gepunktetem Hemd und königsblauem Schal, der den ganzen Abend nicht aus der Fasson geriet, verschanzte sich der Ex-Thekenrocker hinter einer ebenso blauen Lennon-Brille mit Goldrand – und werkelte kräftig an seinem schlechten Ruf als bodenenthafteter Bentleyfahrer.

Selbst die Vorstellung der Band überließ er seinem „Musical Director“ Kevin Bents, der selbstverständlich, wie der Großteil der Musiker, „aus Amerika“ kommt. Wobei: Den erdigen Malochersound, der durch die vielen leeren Plätze nur noch breiiger wurde, hätte auch eine Kombo aus Düsseldorf mühelos hinbekommen. Wenn’s zwischendurch Spaß machte, wie beim guten alten „Willenlos“, hätte man Marius am liebsten zugerufen: Reiß Dir endlich das Sakko vom Leib – und gib uns den Theo! Aber der Gockel gockelte weiter – hat er überhaupt geschwitzt? –, und nur die Oldies trösteten. Westernhagen als Gesternhagen.

von Jörg Heinrich

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der neue Asterix kommt heute raus - leider fehlt etwas 
Fans dürften den Tag sehnsüchtig erwartet haben: Am Donnerstag kommt der neue Asterix-Band (Asterix in Italien) in den Handel. Wir haben schon darin geblättert - und …
Der neue Asterix kommt heute raus - leider fehlt etwas 
Nach Unfall: Jetzt muss Ed Sheeran etliche Konzerte absagen
Ed Sheeran (26, „Galway Girl“) muss nach seinem Fahrradunfall etliche Auftritte absagen. „Ein Besuch bei meinem Arzt hat Brüche in meinem rechten Handgelenk und linken …
Nach Unfall: Jetzt muss Ed Sheeran etliche Konzerte absagen
Gefeuerte Darsteller, Krach ums Geld: Wirbel um Roland-Kaiser-Musical
Deutschlands Schlagerstar Roland Kaiser selbst distanziert sich von dem Musical, das über ihn im Deutschen Theater in München aufgeführt werden soll. Es gibt Krach - und …
Gefeuerte Darsteller, Krach ums Geld: Wirbel um Roland-Kaiser-Musical
„Ich liebe Happy Ends!“
Sie trifft den Puls ihrer Generation. Am Samstag kommt die Poetry-Slammerin Julia Engelmann in den Münchner Circus Krone, Restkarten gibt es mit etwas Glück an der …
„Ich liebe Happy Ends!“

Kommentare