+
Eine Computergrafik des geplanten Neubaus, für den sich der „Förderverein Berliner Schloss/ eldaco, Rostock“ stark macht.

Architektur

Wiederaufbau des Berliner Stadtschlosses verschoben?

Berlin - Der Wiederaufbau des Berliner Stadtschlosses ist in den Koalitionsverhandlungen der künftigen schwarz-gelben Bundesregierung angeblich infrage gestellt worden.

Von Politikern aus Bayern sowie von Haushältern des Bundestages sei die Frage erhoben worden, ob der ab Herbst 2010 geplante, 550 Millionen Euro teure Wiederaufbau des Schlosses als Humboldtforum aus haushaltspolitischen Gründen nicht verschoben werden könnte.

Letztendlich müsste bei den Koalitionsverhandlungen in der großen Verhandlungsrunde entschieden werden, ob es einen erneuten Beschluss des Parlaments dazu geben soll oder nicht. Die Bundesregierung ist dann daran gebunden. Im Bundesbauministerium war von entsprechenden Überlegungen bisher nichts bekannt. Eine Sprecherin sagte gestern, man warte das Ergebnis der Koalitionsverhandlungen ab.

Aus Kreisen der Arbeitsgruppen hieß es, eine Verschiebung stoße auf den „entschiedenen Widerstand“ der Kulturpolitiker. Das Humboldtforum sei nicht nur „ein demokratisches Signal“ für das vereinte Deutschland, sondern auch „ein gewaltiges Konjunkturprogramm“. „Wenn wir mit einem solchen herausragenden Projekt anfangen, dann kommt im Kulturbereich alles ins Rutschen.“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„José Carreras Gala“: Bub aus Bayern wirbt auf Plakat  für Benefizaktion 
Einen langen Weg hat Lucas Schmaderer hinter sich – durch die Hilfe von José Carreras’ Stiftung und der Universitätsklinik Regensburg geht es dem Bub nach seiner …
„José Carreras Gala“: Bub aus Bayern wirbt auf Plakat  für Benefizaktion 
Das Literaturhaus zieht ins Boxwerk
Mit „Das Leben des Vernon Subutex“ hat die Autorin und Regisseurin Virginie Despentes einen wilden, erhellenden und komischen Roman über die französische Gesellschaft …
Das Literaturhaus zieht ins Boxwerk
Samsationell – Paul Maar wird 80!
Heute feiert Paul Maar seinen 80. Geburtstag. Wir haben den Kinderbuchautor und Erfinder des „Sams“ in seiner Wahlheimat Bamberg besucht. 
Samsationell – Paul Maar wird 80!
Andreas Beck wird Resi-Chef
Bayerns Kunstminister Ludwig Spaenle stellte Andreas Beck als neuen Intendanten des Bayerischen Staatsschauspiels vor. Der 52-Jährige folgt auf Martin Kušej, der München …
Andreas Beck wird Resi-Chef

Kommentare