Wien bereitet größte van Gogh-Ausstellung seit 1990 vor

Wien - Die Vorbereitungen für die weltweit größte van Gogh- Ausstellung seit der Jubiläumsausstellung von 1990 in Amsterdam laufen in Wien auf Hochtouren. Vom 5. September an wird die Albertina insgesamt 150 Werke des Künstlers zeigen.

Mit einem Versicherungswert von 3 Milliarden Euro ist es zugleich die wertvollste jemals in Österreich gezeigte Ausstellung.

Nach Angaben der Albertina vom Donnerstag trafen am Mittwoch die ersten beiden Gemälde, "Heilanstalt in Saint-Remy, 1889" und das "Porträt des Joseph Roulin" aus den USA am Wiener Flughafen ein. "Die Transportkosten allein für die Bilder liegen bei einer Million Euro", sagte Sprecherin Barbara Prikoszovits.

Die Herbstausstellung der Albertina will van Gogh aus einer "völlig neuen Perspektive" präsentieren. Die Ausstellungsmacher präsentieren den Maler und den Zeichner van Gogh. Insgesamt werden in der Albertina 50 Gemälde und 100 der bedeutendsten Aquarelle und Zeichnungen aus aller Welt gezeigt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DJ Paul Kalkbrenner in der Münchner Muffathalle: Die Konzert-Kritik
Am Freitagabend ist DJ Paul Kalkbrenner in der Münchner Muffathalle aufgetreten. Hier lesen Sie die Konzert-Kritik.
DJ Paul Kalkbrenner in der Münchner Muffathalle: Die Konzert-Kritik
Kammerspiel-Abend für Deniz Yücel
Journalisten, Schauspieler und Kulturschaffende lesen in den Münchner Kammerspielen Texte des inhaftierten Deniz Yücel. 
Kammerspiel-Abend für Deniz Yücel
Chris de Burgh in der Philharmonie: Ein lieber netter Kerl
Schlechte Nachrichten für alle, die glauben, Chris de Burgh könne nur die Schnulze „Lady in Red“, das im Radio rauf und runter genudelt wird.
Chris de Burgh in der Philharmonie: Ein lieber netter Kerl
Comic Con München: Diese „Game of Thrones“-Stars sind dabei
Dieses Jahr findet die Comic Con in München statt. Zum ersten Mal kommt die Comic-Messe damit auch nach Bayern. Welche Stars kommen und wo sie stattfindet, erfahren Sie …
Comic Con München: Diese „Game of Thrones“-Stars sind dabei

Kommentare