Sol Gabetta

Zehn Jahre "Klassik am Odeonsplatz"

München - Zum zehnjährigen Jubiläum des Münchner Open-Air-Spektakels "Klassik am Odeonsplatz" im kommenden Jahr haben sich als Stargäste schon jetzt Solisten wie Sol Gabetta, Thomas Hampson und Angelika Kirchschlager angekündigt.

Am 17. und 18. Juli 2010 wird sich die Münchner Feldherrnhalle erneut in ein Orchesterpodium verwandeln, der Odeonsplatz in den Zuschauerraum. Das Jubiläums-Programm hält für Klassikfans einiges bereit: Am Samstag, 17. Juli, gestalten die Münchner Philharmoniker unter Leitung von Thomas Hengelbrock den Konzertabend. Stargast ist die Cellistin Sol Gabetta. Der Sonntag steht ganz im Zeichen eines musikalischen Streifzugs durch Wien. Dirigent Mariss Jansons und das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks präsentieren unter anderem Werke von Johann Strauß (Sohn). Solisten sind Mezzosopran Angelika Kirchschlager und Bariton Thomas Hampson.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Albträume im La-Le-Lulu-Land
Die griechische Filmemacherin Athina Rachel Tsangari hat zum ersten Mal am Theater gearbeitet und für die Salzburger Festspiele in Hallein Frank Wedekinds „Lulu“ …
Albträume im La-Le-Lulu-Land
Arena di Verona: Auferstehen aus Ruinen
Die Arena di Verona kämpft mit Affären und Finanznot. Hilfe verspricht man sich von einem Sanierungsplan - und einer Uralt-„Aida“.
Arena di Verona: Auferstehen aus Ruinen
„Ein Hoch auf uns – Warum?“
Er ist Kapitän der Rockband Eisbrecher, deren neues Album „Sturmfahrt“ jetzt erscheint. Wir sprachen mit Alexander Wesselsky über die neue Platte, billiges Fleisch und …
„Ein Hoch auf uns – Warum?“
Kas mit Karoline
Das New Yorker Regieduo 600 Highwaymen versuchte sich im Auftrag der Salzburger Festspiele an Ödön von Horváths „Kasimir und Karoline“. Lesen Sie hier unsere …
Kas mit Karoline

Kommentare