Sol Gabetta

Zehn Jahre "Klassik am Odeonsplatz"

München - Zum zehnjährigen Jubiläum des Münchner Open-Air-Spektakels "Klassik am Odeonsplatz" im kommenden Jahr haben sich als Stargäste schon jetzt Solisten wie Sol Gabetta, Thomas Hampson und Angelika Kirchschlager angekündigt.

Am 17. und 18. Juli 2010 wird sich die Münchner Feldherrnhalle erneut in ein Orchesterpodium verwandeln, der Odeonsplatz in den Zuschauerraum. Das Jubiläums-Programm hält für Klassikfans einiges bereit: Am Samstag, 17. Juli, gestalten die Münchner Philharmoniker unter Leitung von Thomas Hengelbrock den Konzertabend. Stargast ist die Cellistin Sol Gabetta. Der Sonntag steht ganz im Zeichen eines musikalischen Streifzugs durch Wien. Dirigent Mariss Jansons und das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks präsentieren unter anderem Werke von Johann Strauß (Sohn). Solisten sind Mezzosopran Angelika Kirchschlager und Bariton Thomas Hampson.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eran Shakines Gentlemen bitten ins Museum
Das Jüdische Museum München ermöglicht mit „A Muslim, a Christian and a Jew“ eine Begegnung mit dem Werk des Künstlers Eran Shakine. Lesen Sie hier unsere …
Eran Shakines Gentlemen bitten ins Museum
„Idomeneo“ in Nürnberg: Dunkles Märchen für Erwachsene
Selbst der grausigste Tragödienbrocken bekommt bei Regisseur David Bösch etwas Verspieltes. Sein Nürnberger „Idomeneo“ überwältigt vielleicht nicht, wirkt aber trotzdem …
„Idomeneo“ in Nürnberg: Dunkles Märchen für Erwachsene
Belle and Sebastian: Die Glücklichmacher aus Glasgow
Belle and Sebastian verzaubern München: Beim ausverkauften Konzert der Glücklichmacher aus Glasgow in der Muffathalle galt einmal mehr: „Love is in the Air“.
Belle and Sebastian: Die Glücklichmacher aus Glasgow
Schwere Vorwürfe gegen die Tiroler Festspiele
Den Tiroler Festspielen wird Ausbeutung, Lohndumping und Machtmissbrauch vorgeworfen. Mittlerweile hat Gustav Kuhns Festival Klage erhoben.
Schwere Vorwürfe gegen die Tiroler Festspiele

Kommentare