Zehn-Millionen-Dollar Aquarell von van Gogh in Köln zu sehen

- Köln - Vincent van Goghs einziges Aquarell aus seiner berühmten Brücken-Serie ist für kurze Zeit im Kölner Wallraff-Richartz-Museum zu sehen. Das Werk "Die Zugbrücke" aus dem Jahr 1888 soll in Kürze versteigert werden.

<P>Nur an diesem Mittwoch und Donnerstag werde es in Köln neben einer in Öl gearbeiteten Fassung des Brücken-Motivs gezeigt, berichtete das Museum. Das Auktionshaus Christie's will das Werk am 4. November in New York verkaufen und rechnet mit 10 Millionen Dollar (8,5 Millionen Euro).</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Plaudern in Zeiten der Cholera
David Bösch eröffnete mit seiner Inszenierung von Maxim Gorkis Drama „Kinder der Sonne“ die Spielzeit am Münchner Residenztheater. Lesen Sie hier unsere Premierenkritik. 
Plaudern in Zeiten der Cholera
Erst hart, dann virtuos: Schwergewichte im Garage Deluxe
Mit Onslaught und Artillery geben sich am Mittwoch zwei Schwergewichte des europäischen Thrash-Metal die Ehre im Münchner Rockclub „Garage Deluxe“. Am Freitag lässt …
Erst hart, dann virtuos: Schwergewichte im Garage Deluxe
Mega-Cooler Kultseniorenabend! Neil Diamond in der Oly-Halle
Kontrastprogramm zur Wiesn: Am Donnerstagabend hat Neil Diamond die Olympiahalle mit seiner Coolness beehrt. Eine Kritik.
Mega-Cooler Kultseniorenabend! Neil Diamond in der Oly-Halle
Der Mut-Lacher
Mit „Monsieur Claude und seine Töchter“ gelang Philippe de Chauveron ein Riesenerfolg. Nun setzt de Chauveron einen drauf: In „Hereinspaziert!“ übernimmt Christian …
Der Mut-Lacher

Kommentare