+
Eine Scheibenversiegelung soll die guten alten Scheibenwischer womöglich überflüssig machen. Der ADAC warnt aber vor dieser Technik. Foto: Marc Tirl/dpa

Durchblick auf der Fahrt

ADAC rät von Scheibenversiegelung für Frontscheibe ab

Nie mehr die Scheibenwischer benutzen, davon träumt so mancher Autofahrer. Möglich könnte dies nicht durch regenloses Wetter werden sondern durch eine Scheibenversiegelung. Der ADAC zeigt sich aber skeptisch.

München (dpa/tmn) - Sogenannte Scheibenversiegelungen sollen Fahrern auch bei Regen klaren Blick verschaffen und dafür sorgen, dass der Regen einfach abperlt. Zum Teil werde damit geworben, dass sogar der Scheibenwischer ausgeschaltet bleiben kann, so der ADAC.

Der Autoclub rät allerdings von solchen Mitteln für den Einsatz an der Frontscheibe grundsätzlich ab. "Die üblichen Scheibenversiegelungen erhöhen die Oberflächenspannung auf dem Glas", sagt Sprecherin Katja Legner. Das führe zur Bildung von Wassertropfen, die günstigstenfalls durch Schwerkraft oder den Fahrtwind abgetragen werden.

Doch bei niedrigem Tempo - in der Regel unter etwa 80 km/h - genüge dieser Effekt nicht. Die Scheibenwischer müssen eingeschaltet werden. Und die rubbeln auf einer beschichteten Scheibe eher. Aber nicht nur das: "Durch die wasserabstoßende Beschichtung bilden sich nach dem Wischerdurchgang sehr viele kleinste Wassertropfen, die eine erhebliche Sichtbeeinträchtigung auslösen." Das kann gerade bei Gegenverkehr in der Nacht blendend wirken, etwa bei feinem Nieselregen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hefeflocken und Hefeextrakt dienen als Würzmittel
Die vegane Küche verwendet häufig Hefeflocken. Sie geben Pizzen, Aufläufen oder Soßen einen würzigen Geschmack, der an Käse erinnert. Aber welchen Unterschied gibt es …
Hefeflocken und Hefeextrakt dienen als Würzmittel
Bei Gallmilben-Befall schwellen Knospen der Johannisbeere an
Gallmilben können die Blätter von Johannisbeeren schädigen. Haben die Sträucher also schon im Winter oder zeitigen Frühjahr dicke Knospen, könnte es sich um einen …
Bei Gallmilben-Befall schwellen Knospen der Johannisbeere an
Influenza 2017/2018: Schon 136 Grippetote - aktuelle Lage in Deutschland
Die Grippewelle hat die Deutschen nun in der kalten Jahreszeit im Griff. Doch wo wütet sie bundesweit in der Influenzasaison 2018 besonders schwer?
Influenza 2017/2018: Schon 136 Grippetote - aktuelle Lage in Deutschland
Besitzen Sie diese Münze? Dann können Sie mit 20.000 Euro rechnen
Fehl- oder Falschprägungen von Euromünzen sind gerade so beliebt wie nie unter Sammlern. Doch diese ist nicht nur einzigartig – sondern unfassbar viel wert.
Besitzen Sie diese Münze? Dann können Sie mit 20.000 Euro rechnen

Kommentare