+
Damit sich Menschen mit Alzheimer nicht nutzlos vorkommen, sollten Angehörige sie an den Weihnachtsvorbereitungen mitwirken lassen. Foto: Patrick Pleul

Weihnachten

Angehörige mit Alzheimer in Festvorbereitungen einbeziehen

Auch wenn Menschen mit Alzheimer vom Weihnachtstrubel schnell überfordert sind, kann es für sie eine Freude sein, kleine Aufgaben zu übernehmen. So machen Angehörige das Fest zu einem schönen Erlebnis für alle.

Düsseldorf (dpa/tmn) - Die Vorweihnachtszeit kann auch für Menschen mit Alzheimer ganz besonders sein. Angehörige beziehen sie in die Vorbereitungen für das Fest am besten mit ein, rät die Alzheimer Forschung Initiative.

Betroffene können zum Beispiel beim Plätzchenbacken helfen, den Tisch decken oder den Baum schmücken. So nehmen sie sich selbst als nützlichen, aktiven Teil der Familie wahr.

Zu viel Hektik oder zu viele auch unbekannte Gesichter sollten aber nicht sein, denn das kann Betroffene überfordern. Das gemeinsame Singen von Weihnachtsliedern, der Duft der Plätzchen oder des Weihnachtsbaumes sprechen hingegen die Gefühle der Betroffenen an und können dadurch schöne Erinnerungen wecken.

Mitteilung

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der richtige Umgang mit Überstunden in harten Zeiten
Ob unbezahlt oder mit Zeitausgleich: Überstunden gehören in vielen Unternehmen zum Arbeitsalltag. Nicht immer sind die rechtlichen Rahmenbedingungen klar - umso …
Der richtige Umgang mit Überstunden in harten Zeiten
Darf ich mein Diensthandy auch privat nutzen?
Auch im Beruf ist das Smartphone zum ständigen Begleiter geworden. Deshalb stellen viele Unternehmen eigens für die Arbeit Diensthandys für ihre Mitarbeiter zur …
Darf ich mein Diensthandy auch privat nutzen?
Wie viel Überwachung durch den Arbeitgeber ist erlaubt?
E-Mails, der Aufenthaltsort und vielleicht sogar den Gesundheitszustand. Noch nie hatten Arbeitgeber so viele Möglichkeiten wie heute, Mitarbeiter zu überwachen. Erlaubt …
Wie viel Überwachung durch den Arbeitgeber ist erlaubt?
Wasserkocher mit Zitronenscheiben entkalken
Täglich mehrmals in Verwendung verkalkt der Wasserkocher oft schnell. Doch zum Entkalken muss nicht unbedingt die Chemie-Keule verwendet werden. Ein Hausmittel tut es …
Wasserkocher mit Zitronenscheiben entkalken

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.