Leben: Ressortarchiv

Nach Cecils Tod: Was hat sich geändert?

Nach Cecils Tod: Was hat sich geändert?

München - Anfang Juli empörte eine grausame Jagd die Welt: Ein US-Amerikaner erlegte in Simbabwe den Löwen Cecil, ein Na­tionalheiligtum. Was hat sich seit dem Mord …
Nach Cecils Tod: Was hat sich geändert?
Streifen beim Fensterputzen: Fünf typische Fehler

Streifen beim Fensterputzen: Fünf typische Fehler

Mühsam werden große Fensterscheiben gesäubert und hinterher blank poliert. Doch das Ergebnis ist oft enttäuschend. Überall zeigen sich Schlieren und Streifen. Beim …
Streifen beim Fensterputzen: Fünf typische Fehler
Kündigung bei eigenmächtigem Untervermieten berechtigt

Kündigung bei eigenmächtigem Untervermieten berechtigt

Eine Wohnung an andere Mieter einfach weiterzugeben, kann riskant sein. Denn das gilt als Untervermietung. Ist der Vermieter damit nicht einverstanden, kann er das …
Kündigung bei eigenmächtigem Untervermieten berechtigt
«Eine ganz neue Perspektive» - Senioren in der Rikscha

«Eine ganz neue Perspektive» - Senioren in der Rikscha

Ältere Menschen trauen sich oft nicht mehr alleine raus. Ein Berliner will Abhilfe schaffen. Ehrenamtlich fährt er Senioren mit einer Rikscha durch die Hauptstadt. Und …
«Eine ganz neue Perspektive» - Senioren in der Rikscha
Mehr als ein Kuss - Knutschen stärkt das Immunsystem

Mehr als ein Kuss - Knutschen stärkt das Immunsystem

Wissenschaftler fanden heraus, dass ein Mensch durchschnittlich 76 Tage seines Lebens mit Küssen verbringt. Das ist gut so, denn es stärkt unser Immunsystem.
Mehr als ein Kuss - Knutschen stärkt das Immunsystem
Kein Schlüssel zur Welt - Massenphänomen Analphabetismus

Kein Schlüssel zur Welt - Massenphänomen Analphabetismus

Kein Ruhmesblatt für die «Bildungsrepublik»: In Deutschland ist etwa jeder Siebte im Erwerbsalter «funktionaler Analphabet». Wer kaum oder gar nicht lesen und schreiben …
Kein Schlüssel zur Welt - Massenphänomen Analphabetismus
Ein Stück Hoffnung: Vom Flüchtling zum Schreiner-Azubi

Ein Stück Hoffnung: Vom Flüchtling zum Schreiner-Azubi

Omar Ceesay ist vor rund zwei Jahren als Flüchtling in Gambia gestartet, heute macht er am Bodensee eine Ausbildung zum Schreiner. Der Weg bis dahin war nicht leicht.
Ein Stück Hoffnung: Vom Flüchtling zum Schreiner-Azubi
AOK-Studie: Viele Lehrlinge leben ungesund

AOK-Studie: Viele Lehrlinge leben ungesund

Kein Frühstück, zu viel Fastfood, zu wenig Schlaf, zu viel Alkohol und «ständig» vor dem Computer. Der Lebenswandel vieler Azubis klingt nach frühem Herzinfarkt. …
AOK-Studie: Viele Lehrlinge leben ungesund
Wie geht es Ausreißer Flecki heute?

Wie geht es Ausreißer Flecki heute?

München - Ganz Deutschland hat am Schicksal von Flecki teilgenommen. Der Hund wurde aus Kroatien mitgenommen und riss bei einem Rastplatz aus. Jetzt ist der Mischling …
Wie geht es Ausreißer Flecki heute?
Kollegen auf leichtsinniges Verhalten ansprechen

Kollegen auf leichtsinniges Verhalten ansprechen

Ist die Zeit bei der Arbeit knapp, lassen Arbeitnehmer öfter mal die Vorschriften außer Acht, die eigentlich ihrer eigenen Gesundheit dienen sollten. Kollegen weisen …
Kollegen auf leichtsinniges Verhalten ansprechen
Bezeichnung als Kollegenschwein ist kein Kündigungsgrund

Bezeichnung als Kollegenschwein ist kein Kündigungsgrund

Ein Arbeitnehmer hatte seinen Vorgesetzten grob beleidigt, indem er ihn als «Kollegenschwein» bezeichnete. Die Kündigung gegen ihn war dennoch nicht erfolgreich, da das …
Bezeichnung als Kollegenschwein ist kein Kündigungsgrund
Für verlegten Teppichboden ist Vermieter zuständig

Für verlegten Teppichboden ist Vermieter zuständig

Ein abgenutzter Teppich sieht nicht schön aus. Um angemessenen Ersatz muss sich der Vermieter kümmern. Und bei der Neugestaltung des Bodens Rücksicht auf die Ansprüche …
Für verlegten Teppichboden ist Vermieter zuständig
Kaninchen können sich an vielen Pflanzen vergiften

Kaninchen können sich an vielen Pflanzen vergiften

Ein Alpenveilchen auf der Fensterbank oder ein Oleanderbusch im Garten - was für den Tierhalter eine optische Freude ist, kann fürs Kaninchen schnell gefährlich werden. …
Kaninchen können sich an vielen Pflanzen vergiften
Bescheid wissen hilft - Was sich gegen Ängste tun lässt

Bescheid wissen hilft - Was sich gegen Ängste tun lässt

Angst ist oft nicht handfest real begründet. Trotzdem kann es schwer fallen damit umzugehen. Wer sich genau darüber im klaren wird, wovor er Angst hat und sich über die …
Bescheid wissen hilft - Was sich gegen Ängste tun lässt
Gefahren des Alkoholkonsums in der Schwangerschaft oft unterschätzt

Gefahren des Alkoholkonsums in der Schwangerschaft oft unterschätzt

Das Alkohol während der Schwangerschaft eine Gefahr für das ungeborene Baby sein kann, ist gewiss kein Geheimnis. Manche werdende Mütter greifen aber trotzdem hin und …
Gefahren des Alkoholkonsums in der Schwangerschaft oft unterschätzt
Vorsicht: Falsches Lüften ist ein Gesundheitsrisiko

Vorsicht: Falsches Lüften ist ein Gesundheitsrisiko

Haben Sie schon einmal eine ''Raumluftanalyse'' vornehmen lassen? Falls nicht sollten sie spätestens jetzt darüber nachdenken, die Luft in ihrer Wohnung untersuchen zu …
Vorsicht: Falsches Lüften ist ein Gesundheitsrisiko
Spenden für Flüchtlinge: Seriöse Organisationen erkennen

Spenden für Flüchtlinge: Seriöse Organisationen erkennen

Flüchtlinge brauchen Hilfe. Spenden sind ein erster Schritt. Wer Hilfsorganisationen unterstützen möchte, sollte ein paar Regeln beachten. Damit lässt sich steuern, ob …
Spenden für Flüchtlinge: Seriöse Organisationen erkennen
Langsame Bewegungen: Mögliche Anzeichen für Parkinson

Langsame Bewegungen: Mögliche Anzeichen für Parkinson

Wenn ältere Menschen nur noch kurze Schritte machen oder deutlich leiser sprechen als bisher, wirkt das auf viele wie ganz gewöhnliches Alterssymptome. Doch all das kann …
Langsame Bewegungen: Mögliche Anzeichen für Parkinson
Im Herbst brauchen Astilben eine Schicht Kompost

Im Herbst brauchen Astilben eine Schicht Kompost

Der fleißige Hobbygärtner hat schon im nahenden Herbst das nächste Frühjahr im Blick. Astilben-Stauden etwa können dann wieder wunderbar blühen, wenn ihre Wurzeln jetzt …
Im Herbst brauchen Astilben eine Schicht Kompost
Kornelkirschen besser sieben als entsteinen

Kornelkirschen besser sieben als entsteinen

Im August und September wird die Kornellkirsche reif. Das säuerliche Wildobst kann als Vitaminspritze beispielsweise zu Wildgerichten serviert werden. Zum mühseligen …
Kornelkirschen besser sieben als entsteinen
Absprachen zum Miteinander: Reibungsloses Arbeiten im Team

Absprachen zum Miteinander: Reibungsloses Arbeiten im Team

Die Arbeit ist ungerecht verteilt und Meetings finden seltener statt als abgemacht? Solche Probleme sorgen für Ärger im Team. Doch obwohl alle darüber schimpfen, spricht …
Absprachen zum Miteinander: Reibungsloses Arbeiten im Team
Mit Licht und Abstand durch den Nebel - Tipps für Autofahrer

Mit Licht und Abstand durch den Nebel - Tipps für Autofahrer

Der Herbst ist die Zeit, in der es häufig neblig wird. Für Autofahrer kann das anstrengend werden, denn die schlechte Sicht erfordert viel Aufmerksamkeit. Umso wichtiger …
Mit Licht und Abstand durch den Nebel - Tipps für Autofahrer
Schuldner muss unberechtigte Eigenheimzulage zurückzahlen

Schuldner muss unberechtigte Eigenheimzulage zurückzahlen

Ein Insolvenzverwalter nutzt eine Eigenheimzulage zur Schuldentilgung. Später zeigt sich, dass die Zulage unberechtigt ausgezahlt wurde. Das Finanzamt fordert das Geld …
Schuldner muss unberechtigte Eigenheimzulage zurückzahlen
Mehrfamilienhaus mit Potenzial!

Mehrfamilienhaus mit Potenzial!

In ruhiger Lage von München Alt-Riem,
Mehrfamilienhaus mit Potenzial!
BSH-Chef: Smarte Küche rettet kein verbranntes Hühnchen

BSH-Chef: Smarte Küche rettet kein verbranntes Hühnchen

Mit dem Weckerklingeln beginnt in der Küche die Kaffeemaschine zu rauschen, und im Badezimmer setzt sich automatisch die Wäschetrommel in Gang. Das klingt verlockend. …
BSH-Chef: Smarte Küche rettet kein verbranntes Hühnchen
Parkstadt Solln – Werden Sie Vermieter und planen Sie Ihre Altersvorsorge

Parkstadt Solln – Werden Sie Vermieter und planen Sie Ihre Altersvorsorge

Sehr schöne und gepflegte 3-Zimmer-Wohnung
Parkstadt Solln – Werden Sie Vermieter und planen Sie Ihre Altersvorsorge
Teppich auf alte Dielen: Den Untergrund richtig vorbereiten

Teppich auf alte Dielen: Den Untergrund richtig vorbereiten

Viele schätzen alte Dielen. Soll es aber doch lieber ein Teppich oder Linoleumboden sein, lässt sich auch ein leicht unebener Holzboden damit belegen. Für glatte Flächen …
Teppich auf alte Dielen: Den Untergrund richtig vorbereiten
Kleine Schritte - Nach langer Krankheit zurück in den Job

Kleine Schritte - Nach langer Krankheit zurück in den Job

Bandscheibenvorfall, Krebs oder eine Depression: Leiden Mitarbeiter an einer solchen Krankheit, sind sie oft länger arbeitsunfähig. Die Sorgen sind dann groß. Kann der …
Kleine Schritte - Nach langer Krankheit zurück in den Job
Küche to go - Umziehen mit Konzeptmodellen

Küche to go - Umziehen mit Konzeptmodellen

In vielen kleinen Wohnungen ist kein Platz für eine große Küchenzeile. Oder man zieht häufiger um, und die Anschaffung lohnt sich deshalb nicht. Für solche Szenarien …
Küche to go - Umziehen mit Konzeptmodellen
Von Ahorn bis Zeder – Ein ABC der Hölzer für Haus und Garten

Von Ahorn bis Zeder – Ein ABC der Hölzer für Haus und Garten

Soll es Ahorn, Bangkirai oder die gute alte Eiche sein? Oder etwa das noblere Nussbaumholz oder tropische Teak? Jede Holzart sieht nicht nur etwas anders aus, sie bietet …
Von Ahorn bis Zeder – Ein ABC der Hölzer für Haus und Garten
Erfahrene Berater - Mit Mentoring Probleme lösen

Erfahrene Berater - Mit Mentoring Probleme lösen

Der nächste Karriereschritt oder Probleme im Team: Bei manchen Fragen ist es gut, wenn Berufstätige einen erfahrenen Kollegen als Mentor haben. Doch wie finden sie den?
Erfahrene Berater - Mit Mentoring Probleme lösen
Wie werde ich...?/Regisseur/in

Wie werde ich...?/Regisseur/in

Für viele ist Regisseur ein Traumberuf. Das klingt nach Hitchcock und Hollywood. Doch die wenigsten wissen, was genau dahintersteckt. Dazu gehört minutiöse Planung, gute …
Wie werde ich...?/Regisseur/in
Philippas gefährlicher Start ins Leben

Philippas gefährlicher Start ins Leben

Die kleine Philippa kam zehn Wochen zu früh auf die Welt. Noch niemand hatte damit gerechnet. Doch heute geht es ihr gut. Denn inzwischen können selbst extreme Frühchen …
Philippas gefährlicher Start ins Leben
Grayson (22) lebt fensterlos auf neun Quadratmetern

Grayson (22) lebt fensterlos auf neun Quadratmetern

New York - Grayson Altenberg wohnt in New York fensterlos auf neun Quadratmetern. Die Miete ist unverschämt hoch. Um auf engstem Raum klarzukommen, gewöhnte sich der …
Grayson (22) lebt fensterlos auf neun Quadratmetern
Ratgeber-Bestseller: «Deliciously Ella» neu in den Top Ten

Ratgeber-Bestseller: «Deliciously Ella» neu in den Top Ten

Model und Ernährungsberaterin Ella Woodward steigt neu in die Top Ten der Ratgeber-Bücher ein. Vertreten ist ihr aktueller Titel «Deliciously Ella» - ein veganes …
Ratgeber-Bestseller: «Deliciously Ella» neu in den Top Ten
Als Suppe oder Dessert - Kürbis vielseitig kombinierbar

Als Suppe oder Dessert - Kürbis vielseitig kombinierbar

Der Kürbis ist in der Küche ein echter Allrounder. Er eignet sich als Zutat für Soßen und Suppen, pur als Gemüse oder karamellisiert zum Dessert.
Als Suppe oder Dessert - Kürbis vielseitig kombinierbar
Hobbygärtner-Kürbis: Bei bitterem Geschmack nicht essen

Hobbygärtner-Kürbis: Bei bitterem Geschmack nicht essen

Was für eine Pracht: Ein selbst gezüchteter Kürbis macht den Hobbygärtner stolz. Beim Verzehr ist aber Vorsicht geboten. Die Kürbisse Marke Eigenbau können giftige …
Hobbygärtner-Kürbis: Bei bitterem Geschmack nicht essen
Alles was Sie über PID wissen sollten

Alles was Sie über PID wissen sollten

Bern - Die Präimplantationsdiagnostik hilft, schwere Erbkrankheiten in den Genen künstlich erzeugter Embryonen vor Beginn der Schwangerschaft zu erkennen. Damit sollen …
Alles was Sie über PID wissen sollten
Hohes Grippe-Risiko für Flüchtlinge in Notunterkünften

Hohes Grippe-Risiko für Flüchtlinge in Notunterkünften

Viele Flüchtlinge kommen nach einer langen Reise geschwächt und ausgehungert in Deutschland an, das Immunsystem ist angeschlagen. Die Mediziner sind besorgt, schließlich …
Hohes Grippe-Risiko für Flüchtlinge in Notunterkünften
Im Herbst lässt sich gut Knospenheide aufs Grab setzen

Im Herbst lässt sich gut Knospenheide aufs Grab setzen

Wer nun noch Pflanzen auf das Grab oder in den Garten setzt, muss darauf achten, dass sie mit Frost und Regen gut klarkommen. Ein Beispiel sind ausgewählte Sorten der …
Im Herbst lässt sich gut Knospenheide aufs Grab setzen
Grüner wird's nicht - Richtig reagieren auf Beifahrersprüche

Grüner wird's nicht - Richtig reagieren auf Beifahrersprüche

Besserwisser und Quasselstrippen auf dem Beifahrersitz nerven schnell. Was sind die typischen Fettnäpfchen? Und wie reagieren Fahrer am besten auf blöde Sprüche?
Grüner wird's nicht - Richtig reagieren auf Beifahrersprüche
Wie Staub vom Bauernhof vor Allergien schützt

Wie Staub vom Bauernhof vor Allergien schützt

Stadtkinder leiden häufiger unter Allergien als Kinder vom Bauernhof. Ihr gut trainiertes Immunsystem neigt weniger zur Überreaktion, vermuten Experten. Bestimmte Teile …
Wie Staub vom Bauernhof vor Allergien schützt
Schmerzen und Durchfall: Verzicht hilft bei Reizdarmsyndrom

Schmerzen und Durchfall: Verzicht hilft bei Reizdarmsyndrom

Wenn der Darm ständig grummelt und schmerzt, kann das ein Anzeichen für das Reizdarmsyndrom sein. Lebensmittel sind häufig der Auslöser. Dann kann den Betroffenen eine …
Schmerzen und Durchfall: Verzicht hilft bei Reizdarmsyndrom
Kinder und Haustiere: So können Aufgaben verteilt werden

Kinder und Haustiere: So können Aufgaben verteilt werden

Oft sind es die Kinder, die sich ein Haustier wünschen. Die Verantwortung für das Tier können sie jedoch nicht alleine tragen. Familien sollten deshalb überlegen, ob sie …
Kinder und Haustiere: So können Aufgaben verteilt werden
Der Kampf um Liebe: Der Hund und der neue Partner

Der Kampf um Liebe: Der Hund und der neue Partner

Wer das Problem nicht kennt, mag vielleicht schmunzeln: Das Kennenlernen von Hund und einem neuen Partner kann durchaus nervenaufreibend sein. Denn auch Hunde werden …
Der Kampf um Liebe: Der Hund und der neue Partner
Erschöpfte Helfer - Pflege fordert Körper und Seele

Erschöpfte Helfer - Pflege fordert Körper und Seele

Pflege ist Familiensache. Meist sind es die Angehörigen, die waschen, Inkontinenzeinlagen wechseln, das Essen reichen. Viele gehen dabei an die Grenzen der eigenen …
Erschöpfte Helfer - Pflege fordert Körper und Seele
Gesunde Igel im Garten besser nicht füttern

Gesunde Igel im Garten besser nicht füttern

Zu süß, um sie zu ignorieren: Wenn Igel im Garten auftauchen, kann man sie nur schwer in Ruhe lassen. Dabei kann Stress durch Zuwendung die Igel-Familie sogar zerstören. …
Gesunde Igel im Garten besser nicht füttern
An die Belastungsgrenze: Pulskontrolle beim Training

An die Belastungsgrenze: Pulskontrolle beim Training

Ob beim Joggen, Radfahren oder Aerobictraining - um die Kondition zu zu verbessern, kommt es auf die richtige Herzfrequenz an. Wer während des Sports, den Puls misst, …
An die Belastungsgrenze: Pulskontrolle beim Training
Verzicht auf Mineraldünger mit Phosphat schont Ressourcen

Verzicht auf Mineraldünger mit Phosphat schont Ressourcen

Die Ressourcen der Erde sind begrenzt - und das gilt nicht nur für Kohle oder Gas. In vielen Düngemitteln kommt Phosphat vor, für dessen Vorkommen das ebenfalls …
Verzicht auf Mineraldünger mit Phosphat schont Ressourcen
Surfen im Alter - Internet-Seiten für Senioren

Surfen im Alter - Internet-Seiten für Senioren

Ab ins Internet: «Aber was soll ich denn da gucken?», fragt sich der eine oder andere ältere Mitbürger. Gute Anlaufstationen sind da zum Beispiel Ehrenamts-Portale - …
Surfen im Alter - Internet-Seiten für Senioren
An Geldautomaten wird es für viele Fremdkunden teurer

An Geldautomaten wird es für viele Fremdkunden teurer

Als Sparkassenkunde beim Shopping mal eben bei einer Privatbank Geld abheben kann teurer werden. Deutsche Bank und Co. heben die Gebühren für Fremdkunden nach fünf …
An Geldautomaten wird es für viele Fremdkunden teurer
5 Tipps vom Trainer: So klappt der souveräne Auftritt

5 Tipps vom Trainer: So klappt der souveräne Auftritt

Meetings bestehen nur aus Herumsitzen und Zuhören? Weit gefehlt. Die Kollegenrunde ist für Arbeitnehmer die Gelegenheit, sich von der besten Seite zu zeigen. Mit ein …
5 Tipps vom Trainer: So klappt der souveräne Auftritt
Schmutzige Kreuzfahrt? - Reedereien haben Umwelt im Blick

Schmutzige Kreuzfahrt? - Reedereien haben Umwelt im Blick

Lange galten Kreuzfahrtschiffe als Dreckschleudern. Doch mittlerweile tut sich etwas in der Branche - vor allem deutsche Reedereien schauen zunehmend auf den …
Schmutzige Kreuzfahrt? - Reedereien haben Umwelt im Blick
Fristlose Kündigung: Rassistische Äußerungen im Betrieb

Fristlose Kündigung: Rassistische Äußerungen im Betrieb

Fremdenfeindliche Parolen im Betrieb? Arbeitsrechtlich ist eindeutig, was aus so einem Verhalten folgen kann. Unklarer ist das bei Äußerungen von Arbeitnehmern in …
Fristlose Kündigung: Rassistische Äußerungen im Betrieb
Cold Brew und Flat White - Neue Trends zum Tag des Kaffees

Cold Brew und Flat White - Neue Trends zum Tag des Kaffees

Wer die Angebote in hippen Kaffeebars liest, ist oft überrascht von der großen Auswahl. Schließlich gibt es auch beim Kaffee immer wieder Neues. Experten erklären, …
Cold Brew und Flat White - Neue Trends zum Tag des Kaffees
Flüchtlinge aufnehmen: Tipps für Mieter und Vermieter

Flüchtlinge aufnehmen: Tipps für Mieter und Vermieter

Rund 800 000 Flüchtlinge werden 2015 schätzungsweise nach Deutschland kommen. Viele spielen mit dem Gedanken, privat Wohnraum zur Verfügung zu stellen, um zu helfen. …
Flüchtlinge aufnehmen: Tipps für Mieter und Vermieter
Neue IFA-Geräte: Muss der alte Kühlschrank jetzt weg?

Neue IFA-Geräte: Muss der alte Kühlschrank jetzt weg?

In den nächsten Wochen und Monaten werden viele neue Haushaltsgeräte auf den Markt kommen. Die Hersteller preisen sie gerade auf der Elektronikmesse IFA in Berlin an. …
Neue IFA-Geräte: Muss der alte Kühlschrank jetzt weg?
Berlin, London und das «Brünch» - Wie sich Frühstück ändert

Berlin, London und das «Brünch» - Wie sich Frühstück ändert

Brötchen, Käse und Marmelade: Frühstücken geht auch anders. In den Großstädten stehen manche Schlange dafür. Das Berliner Frühstück wird sogar nach London exportiert.
Berlin, London und das «Brünch» - Wie sich Frühstück ändert
Ahorn und Wilder Wein für farbenfrohen Herbst im Garten

Ahorn und Wilder Wein für farbenfrohen Herbst im Garten

Bald verfärben sich die Blätter vieler Bäume wieder. Einige Gartenpflanzen sind auch darunter. Wenn man die richtigen auswählt, kann es rund ums Haus ganz schön bunt …
Ahorn und Wilder Wein für farbenfrohen Herbst im Garten
Steppenkerzen kommen im September in die Erde

Steppenkerzen kommen im September in die Erde

Eine elegante Schönheit: Die Steppenkerze kann bis zu drei Meter hoch werden. Hobbygärtner pflanzen sie im September und merken schnell - die asiatische «Kleopatranadel» …
Steppenkerzen kommen im September in die Erde