+
Wer ein paar Regeln beachtet, kann eine spaßige Weihnachtsfeier erleben.

Goldene Regeln für die Betriebs-Weihnachtsfeier

München - Die Weihnachtsfeier im Betrieb ist ein Pflichttermin. Und ein Minenfeld voller Fettnäpfchen. Doch wer sich an ein paar goldene Regeln hält, kann einen spaßigen Abend erleben.

Wenn sich die Belegschaft zur alljährlichen Weihnachtsfeier trifft, sind Umgangsformen oft schnell vergessen. Im Rausch des Weihnachtsfestes und mit Hilfe des einen oder anderen Gläschens lösen sich Zunge und Manieren.

So sollte man plumpe Vertraulichkeiten, Duz-Angebote und Annäherungsversuche vermeiden. Beim Alkohol gilt: Weniger ist mehr! Auch sollten die Angestellten nicht gerade auf der Weihnachtsfeier über ungeliebte Kollegen oder Vorgesetzte lästern, denn besonder hier haben die Wände Ohren.

Wer sich an einige Regeln hält, kommt aber unbeschadet aus der Weihnachtsfeier und hat auch am nächsten Morgen nichts zu fürchten.

Goldene Regeln für die Betriebs-Weihnachtsfeier

Goldene Regeln für die Betriebs-Weihnachtsfeier

Quelle: „Der Deutsche Knigge-Rat“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Entdeckt: Das sollten Sie 2018 essen und trinken
Die kulinarische Szene steht nie still und jedes Jahr tauchen neue Trends auf. Wir haben Instagram, Pinterest und Co. nach den Highlights durchsucht.
Entdeckt: Das sollten Sie 2018 essen und trinken
IMM Cologne: Sideboard ersetzt immer öfter den Schrank
Die Gestaltung von Wohnzimmermöbeln unterliegt wechselnden Trends. Warum der gute alte Schrank mittlerweile nicht mehr angesagt ist, zeigt die Internationale Möbelmesse …
IMM Cologne: Sideboard ersetzt immer öfter den Schrank
Diese Speck-Erfindung braucht doch kein Mensch, oder?
Kennen Sie noch die Zahnpasta mit Erdbeergeschmack, die kleinen Putzfaulen den Spaß am Zähneputzen bringen sollte? So etwas gibt es jetzt auch für Erwachsene.
Diese Speck-Erfindung braucht doch kein Mensch, oder?
Fan trauert um Cranberries-Sängerin - Nachbar ist genervt
Der Tod der Cranberries-Sängerin Dolores O´Riordan machte einen Berliner Fan schwer zu schaffen. Zu schwer - wie ein Nachbarn fand.
Fan trauert um Cranberries-Sängerin - Nachbar ist genervt

Kommentare