+
Wer sein Geld in Direktinvestments anlegt, sollte auch die Risiken in den Blick nehmen. Die Anbieter spielen diese oft herunter. Foto: Uwe Zucchi

Hinweis für Anleger

Bei Direktinvestments fehlt oft Hinweis auf Risiken

Schiffscontainer, Baumplantagen oder Solaranlagen: Direktinvestments werden Geldanlegern gegenüber oft als sicher beworben. Dabei bergen sie auch einige Risiken.

Berlin (dpa/tmn) - Die Anbieter von Direktinvestments betonten meist, wie solide solche Anlagen seien, erklären die Marktwächter-Experten der Verbraucherzentrale Hessen. Risiken werden dagegen herunter gespielt, obwohl diese Informationen für Anleger besonders wichtig sind.

Bei Direktinvestments erwerben die Anleger Eigentum am jeweiligen Anlageobjekt und vermieten oder verpachten dieses gleich wieder an den Anbieter zurück. Mit diesem Eigentümer-Status ergeben sich für Anleger aber auch Verpflichtungen.

So müssen sie möglicherweise über das investierte Kapital hinaus Zahlungen leisten. Auch auf mögliche Steuerbelastungen werde nicht immer hingewiesen, kritisieren die Marktwächter. Anleger sollten Aussagen in den Unterlagen der Investment-Anbieter daher immer kritisch prüfen.

Infos der Marktwächter-Experten der Verbraucherzentralen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehrere Streiks in Italien geplant
Bahn-Angestellte, Fluglotsen, Flugbegleiter und Piloten: Gleich mehrere Berufsgruppen legen in Italien gegen Ende der Woche die Arbeit nieder. Reisende brauchen …
Mehrere Streiks in Italien geplant
"Die Höhle der Löwen": Diese Erfindung erstaunt die Investoren - und legt Gaffern das Handwerk
Nun geht "Die Höhle der Löwen" bereits in die achte Runde. In der aktuellen Folge hat sich ein Gründer einem grassierenden Störfaktor im Straßenverkehr angenommen: den …
"Die Höhle der Löwen": Diese Erfindung erstaunt die Investoren - und legt Gaffern das Handwerk
"Diablo 4": Darum ist die Ankündigung auf der Blizzcon 2019 wahrscheinlich
Seit vielen Monaten warten die Fans der "Diablo"-Serie auf eine Nachricht von Blizzard, die auf einen vierten Teil schließen lässt. Doch bisher gab es vom …
"Diablo 4": Darum ist die Ankündigung auf der Blizzcon 2019 wahrscheinlich
Ist es wirklich sicher, Fleisch blutig zu essen?
Wer ein Steak im Restaurant bestellt, kann es entweder blutig, medium oder ganz durch bekommen. Aber ist es wirklich unbedenklich, Fleisch blutig zu essen?
Ist es wirklich sicher, Fleisch blutig zu essen?

Kommentare