News-Ticker: Barcelona-Anschlag: Vierter Verdächtiger von der Polizei festgenommen

News-Ticker: Barcelona-Anschlag: Vierter Verdächtiger von der Polizei festgenommen
+
Wer wegen des Zusatzbeitrags seine Krankenkasse wechseln möchte, sollte die einzelnen Angebote gut vergleichen. Foto: Nicolas Armer

Bei Kassen-Wechsel Kosten und Leistungen genau prüfen

Düsseldorf (dpa/tmn) - Wegen höherer Zusatzbeiträge will so mancher Versicherter seine Krankenkasse wechseln. Zuvor sollte er aber gewisse Leistungen der Anbieter vergleichen.

Entscheidend für die Wahl einer neuen Krankenversicherung sei neben der Beitragshöhe auch eine gute Erreichbarkeit und Beratung etwa bei Fragen zu Krankheiten. Darauf weist die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen hin. Auch angebotene Extras, die über gesetzlich vorgeschriebene Leistungen hinausgehen, sollten bei der Entscheidung eine Rolle spielen - zum Beispiel bei der Bewilligung einer Haushaltshilfe oder bei der Versorgung chronisch Kranker.

Seit dem 1. Januar können die gesetzlichen Krankenkassen über einen Teil der Beiträge selbst bestimmen. Dazu wurde der bisherige Beitrag um 0,9 Punkte auf 14,6 Prozent gesenkt. Auf diesem Niveau ist es den Kassen möglich, einen Zusatzbeitrag zu erheben. Wenn eine Krankenkasse einen Zusatzbeitrag erhebt oder erhöht, haben Versicherte ein Sonderkündigungsrecht.

Übersicht über Zusatzbeiträge der GKV

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verliebt in den Kollegen? Fünf Regeln für Turteltauben
Liebe am Arbeitsplatz - kann das gut gehen? Paare, die zusammen arbeiten, haben es nicht immer leicht. Für sie gelten besondere Regeln.
Verliebt in den Kollegen? Fünf Regeln für Turteltauben
Hälfte der Haushalte nutzt noch Glühbirnen
Trotz besserer Alternativen wie Halogenlampen oder Leuchtdioden werden Glühlampen noch häufig in deutschen Haushalten verwendet. Das zeigt eine Umfrage.
Hälfte der Haushalte nutzt noch Glühbirnen
Mehrarbeit rentiert sich für Geringverdiener nicht immer
Arbeiten Beschäftigte in unteren Einkommensgruppen mehr, bleibt ihnen nicht unbedingt mehr Geld übrig. Im schlimmsten Fall können Sozialabgaben, Transferleistungen und …
Mehrarbeit rentiert sich für Geringverdiener nicht immer
Wie Hochschulen mit Studenten kommunizieren
Was man für ein Studium braucht und wie man an einen Platz kommt, ist manchmal schwer zu verstehen. Um den Studenten ihre Hemmungen zu nehmen, nutzen Studienberater nun …
Wie Hochschulen mit Studenten kommunizieren

Kommentare