+
Nicht immer ist der Start in die Schule erfolgreich. Foto: David Ebener

Bei Lernproblemen: Gespräch mit Lehrer suchen

Kommen Kinder in die Schule, kann das mitunter ein schwieriger Anfang sein. Sie müssen sich an das ungewohnte Umfeld erst einmal gewöhnen. Gibt es Probleme, sollten Eltern früh reagieren.

Baierbrunn (dpa/tmn) - Lässt bei Erstklässlern schon in den ersten Schulwochen die Motivation nach, sollten Eltern genau hinschauen. Spätestens nach den Weihnachtsferien sollten sie mit dem Klassenlehrer sprechen, rät Marlies Lipka vom Fachverband für integrative Lerntherapie in Potsdam.

Das sei besser, als darauf zu hoffen, dass der Knoten noch platzt. Schulpsychologen, Lerntherapeuten oder Kinder- und Jugendpsychiater können testen, ob eine Lernstörung vorliegt, und gemeinsam mit den Eltern erörtern, welche Förderung sinnvoll ist. Das kann Nachhilfe, eine Lerntherapie oder eine spezielle Förderklasse sein, erläutert Lipka in der Zeitschrift "Baby und Familie" (Ausgabe August 2016).

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ständig Migräne? So beugen Sie den Attacken endlich vor
Leiden Sie auch an Migräne-Attacken? Ob Wetter, zu viel Alkohol oder Stress – es gibt viele Faktoren, die sie auslösen. Doch mit diesen Tipps bleiben Sie ruhig.
Ständig Migräne? So beugen Sie den Attacken endlich vor
Wenn Sie dieses Rätsel lösen, sind Sie ein Logik-Genie
Sind Sie logisch begabt? Dann lösen Sie dieses Rätsel bestimmt im Handumdrehen. Was glauben Sie: Wer sagt hier die Wahrheit - und wer lügt?
Wenn Sie dieses Rätsel lösen, sind Sie ein Logik-Genie
Mit diesem einfachen Trick schmilzt Eis nicht
Schmelzende Eiscreme und klebrige Finger gehören zum Sommer? Mit diesem einfachen Trick können Sie Ihr Eis ab jetzt viel länger und ohne Tropfen genießen.
Mit diesem einfachen Trick schmilzt Eis nicht
Gericht weist Klage gegen Höhe von Steuerzinsen ab
Verbraucher müssen immer niedrigere Sparzinsen hinnehmen. Aber die Nachzahlungszinsen bleiben so hoch wie sie sind? Das fand ein Ehepaar ungerecht und erhob Klage. Jetzt …
Gericht weist Klage gegen Höhe von Steuerzinsen ab

Kommentare