+
Verbraucher sollten bei der privaten Rentenversicherung einen Blick darauf haben, wie hoch die garantierte Mindestrente für sie ausfallen würde. Foto: Marijan Murat

Bei Rentenversicherung auf garantierte Mindestrente achten

Berlin (dpa/tmn) - Verbraucher sollten angesichts der bald sinkenden Höchstrechnungszinsen ihre private Altersversorgung auf den Prüfstand stellen. Die Experten der Zeitschrift "Finanztest" haben 39 Angebote getestet. Wichtig sei vor allem die garantierte Monatsrente.

Ab 2015 sinken die Höchstrechnungszinsen für Rentenversicherungen. Kunden, die nach dem 1. Januar einen Vertrag abschließen, bekommen dann nur noch 1,25 Prozent Zinsen garantiert. Bisher sind es 1,75 Prozent. Darauf weist die Stiftung Warentest in Berlin hin. Daher kann es sich lohnen, die private Altersversorgung jetzt auf den Prüfstand zu stellen.

Für die Zeitschrift "Finanztest" (Heft 10/2014) untersuchten die Experten 39 Angebote für eine private Rentenversicherung. Davon schnitten sechs mit "gut" ab. Wichtiges Kriterium bei der Auswahl des Angebots ist die bei Vertragsbeginn garantierte Mindestrente, erklären die Tester. Denn damit kann der Kunde planen.

Im Test betrug der Unterschied zwischen der höchsten und der niedrigsten garantierten Monatsrente 25 Euro. Ein solcher auf den ersten Blick kleiner Unterschied macht sich über eine lange Laufzeit durchaus bemerkbar. Läuft die Rente zum Beispiel 20 Jahre, ergibt das bei der garantierten Rente eine Differenz von 6000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit diesen drei Tipps ist Ihr Besteck immer blitzsauber
Ob Edelstahl- oder Holzbesteck: Das Geschirr will immer sauber sein, wenn Gäste im Anmarsch sind. Mit diesen Tipps sind Ihre Gabeln und Messer stets vorzeigbar.
Mit diesen drei Tipps ist Ihr Besteck immer blitzsauber
So werden Sie reich: Sieben Tipps vom größten Milliardär der Welt
Der reichste Mann der Welt lebte bereits vor 500 Jahren und war wohl ein Deutscher. Doch seine klugen Tipps sind so universell, dass sie sogar heute noch gelten.
So werden Sie reich: Sieben Tipps vom größten Milliardär der Welt
Wussten Sie's? Diese Wirkung soll Aspirin auch noch haben
Wer Kopfschmerzen hat, greift meist zu Aspirin. Doch Forscher haben jetzt eine weitere Anwendungsmöglichkeit: Der Wirkstoff soll auch gut fürs Herz sein.
Wussten Sie's? Diese Wirkung soll Aspirin auch noch haben
Mit Spenden Steuern sparen: Einfacher Nachweis bis 200 Euro
Das Geschäft mit Mitleid und Hilfsbereitschaft boomt. Etwa sieben Milliarden Euro spenden die Deutschen pro Jahr und tun damit auch etwas für den eigenen Geldbeutel. …
Mit Spenden Steuern sparen: Einfacher Nachweis bis 200 Euro

Kommentare