+
Auftraggeber, die den Abzugsbetrag bereits ausgeschöpft haben, zahlen die Handwerkerrechnung besser erst im kommenden Jahr zahlen. Foto: Jens Büttner

Beim Absetzen von Handwerkerkosten aufs Timing achten

Berlin (dpa/tmn) - Handwerkerkosten lassen sich bei der Steuererklärung geltend machen. Dabei hängt aber viel vom Timing ab. Da pro Jahr nur ein bestimmter Abzugsbetrag genutzt werden kann, lohnt es sich manchmal, Rechnungen zeitlich zu verschieben.

Absetzbar sind 20 Prozent der Aufwendungen, maximal jedoch 1200 Euro pro Jahr (20 Prozent von 6000 Euro). Darauf weist der Bundesverband der Lohnsteuerhilfevereine (BDL) in Berlin hin. Berücksichtigt wird der Steuerabzug immer in dem Jahr, in dem die Rechnung bezahlt wird.

Wer in diesem Jahr den Abzugsbetrag bereits ausgeschöpft hat, sollte mit dem Handwerker vereinbaren, dass die Rechnung im kommenden Jahr bezahlt wird. Denn für 2015 steht wieder ein Abzugsbetrag zur Verfügung. Die Kosten zu verschieben, kann sich also bezahlt machen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So viel ändert sich an Ihrer McDonald's-Bestellung, wenn Sie "zum Mitnehmen" sagen
Wer bei McDonald's eine Bestellung aufgibt, der wird gefragt: "Zum hier essen oder mitnehmen?". Abgesehen von der Verpackung gibt es hierfür noch einen wichtigen Grund.
So viel ändert sich an Ihrer McDonald's-Bestellung, wenn Sie "zum Mitnehmen" sagen
Dieser Mann ist Lotto-Millionär: Sie glauben nicht, wofür er das Geld ausgegeben hat
2012 knackte Adrian Bayford den Jackpot: Der britische Familienvater gewann im Lotto stolze 165 Millionen Euro. Doch das Geld gibt er nicht für irgendwas aus...
Dieser Mann ist Lotto-Millionär: Sie glauben nicht, wofür er das Geld ausgegeben hat
Sensation in "Bares für Rares": Sie glauben nicht, was dieser Gold-Schatz wert ist
In "Bares für Rares" staunten Experten und Händler nicht schlecht, als eine Verkäuferin einen wahren Schatz in die Sendung bringt. Sie selbst ahnte von nichts.
Sensation in "Bares für Rares": Sie glauben nicht, was dieser Gold-Schatz wert ist
Dieser junge Mann sieht aus wie zwölf - nun enthüllt er ein trauriges Geheimnis
Er sieht aus wie ein kleiner Junge - doch Tomasz Nadolski sieht sich selbst nicht so. Im Gegensatz zu anderen, jungen Erwachsenen führt er ein schweres Leben.
Dieser junge Mann sieht aus wie zwölf - nun enthüllt er ein trauriges Geheimnis

Kommentare