+
Im Seniorenalter ist es oft einfacher, abgebrochene Kontakte zu nahen Angehörigen wieder aufzunehmen und sich zu versöhnen. Foto: Daniel Karmann

Beziehung zu Geschwistern ist im Alter leichter zu kitten

Sei es wegen eines Streits oder weil man sich schon immer nicht so gut verstand: Manchmal haben Geschwister über Jahre keinen Kontakt mehr zueinander. Im Alter kann man sich aber wieder annähern.

Nürnberg (dpa/tmn) - Im Alter wünschen sich viele wieder einen engeren Kontakt zu nahen Angehörigen. Das gilt vor allem für Geschwister, zu denen der Kontakt eingeschlafen ist oder mit denen es Konflikte gab.

"Ein Grund ist darin zu sehen, dass es außer den Geschwistern dann meist nur noch wenige Menschen gibt, die einen so lange und so gut kennen. Das verbindet", erklärt Frieder Lang. Er ist Professor für Alternsforschung an der Universität Erlangen-Nürnberg. Ältere Menschen haben bessere Chancen, solche Beziehungen wieder zu kitten.

Es ist einer der Gewinne des Alters, dass man leichter übergehen oder ausblenden kann, was einen am anderen stört oder gestört hat, erklärt Lang. Die Voraussetzungen, sich wieder anzunähern, sind also ganz gut. Nur wie geht man es an? "Wenn man nach langer Zeit der Funkstille neu Kontakt aufnehmen will, würde ich grundsätzlich empfehlen, zunächst vorsichtig mit einer Karte oder einem Anruf anzufangen", rät Lang. Keinesfalls sollte man Druck ausüben.

"Beim ersten Kontakt oder Treffen ist es hilfreich, keine Vorwürfe von sich zu geben und bekannte Konfliktthemen zu vermeiden." Besser nutzt man die Möglichkeit, gemeinsam eine schöne Zeit zu verbringen und Vertrauen, Verständnis sowie Interesse aufzubauen. "Vielleicht lässt sich dann zu einem späteren Zeitpunkt ganz schnell klären, was früher nicht so gut lief."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wenden Sie diesen genialen Psychotrick an, scheffeln Sie Millionen
Sparen, sparen, sparen: Das wird vielen Deutschen schon früh beigebracht. Doch ein Selfmade-Millionär sieht das anders – und hat einen kuriosen Tipp parat.
Wenden Sie diesen genialen Psychotrick an, scheffeln Sie Millionen
Bei Fernunterricht auf kurzen Draht zum Anbieter achten
Fernunterricht ist populär. Das Angebot ist riesig. Das Lernen in Eigenregie klappt aber nicht immer reibungslos. Wichtig ist eine gute Betreuung. Doch worauf sollten …
Bei Fernunterricht auf kurzen Draht zum Anbieter achten
Berufswünsche von Jugendlichen richtig übersetzen
"Ich werd' Youtuber!" Wenn Eltern diesen Berufswunsch von ihren Kindern hören, dürften viele die Augen verdrehen und denken: Bitte nicht! Doch allzu schnell sollten sie …
Berufswünsche von Jugendlichen richtig übersetzen
Studie sagt: Darum soll Sie Alkohol krank machen - und Cannabis nicht
Über Cannabis wird gerade mehr denn je geforscht. Wissenschaftler vermuten, dass es sogar harmloser als Deutschlands Droge Nummer 1 sei. Mit erstaunlichen Ergebnissen.
Studie sagt: Darum soll Sie Alkohol krank machen - und Cannabis nicht

Kommentare