+
Ein gutes Verhältnis zum Schwiegerkind braucht Zeit, in der sich beide kennenlernen können. Foto: Uwe Anspach

Beziehung zu Schwiegerkindern: Zeit lassen und kennenlernen

Das ist nicht selten: Der Sohn oder die Tochter sind schon eine ganze Weile in einer festen Beziehung, aber zum Schwiegerkind entsteht keine richtige Nähe. Wie stellt man eine enge Bindung her und ist diese immer notwendig?

Nürnberg (dpa/tmn) - Für das eigene Kind ist deren Partner ein enger Vertrauter. Für die Schwiegereltern muss das nicht automatisch auch gelten. Aber mit der Zeit kann eine freundschaftliche Beziehung entstehen.

"Wenn ein gutes Verhältnis zu den eigenen Kindern besteht, so entwickelt sich meist ganz natürlich und unwillkürlich Nähe, Freundschaft oder sogar Vertrautheit mit deren Partnern", sagt Frieder R. Lang. Er ist Prof. für Psychogerontologie an der Universität Erlangen-Nürnberg. "Aber dies erfordert erfahrungsgemäß ein wenig Zeit, und eben Geduld, weil man sich ja erst einmal kennenlernen muss."

Hat man sich kennengelernt und ist sich sympathisch, kann man eine eigene Beziehung zum Schwiegerkind aufbauen und diese pflegen. "Man kann das erreichen, wenn es beispielsweise exklusive Themen und Erlebnisse gibt, die nur die Schwiegereltern und Schwiegerkinder miteinander teilen", sagt Lang. Das können gemeinsame Interessen wie Hobbys oder Ausflüge sein.

Allerdings gibt es keine Pflicht, die Schwiegerkinder zu mögen, erzählt Lang. "Für alle persönlichen Beziehungen gilt in der Regel, dass die Sympathie, die gefühlte Nähe und die Wechselseitigkeit im Austausch entscheidend dafür sind, ob man miteinander Zeit verbringen möchte oder nicht."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit nur 25 Jahren wurde dieser Mann zum Bitcoin-Millionär
25 Jahre jung – und schon Millionär. Dieser US-Amerikaner hat das geschafft, wovon viele träumen – mithilfe der Kryptowährung Bitcoins wurde er reich.
Mit nur 25 Jahren wurde dieser Mann zum Bitcoin-Millionär
Wo ist der Haken bei Bonus-Kreditkarten von Ikea & Co.?
Egal, ob FC Bayern München, Ikea oder Deutsche Bahn - fast alle haben eine Kreditkarte mit dem gewissen Extra. Doch halten, was sie versprechen?
Wo ist der Haken bei Bonus-Kreditkarten von Ikea & Co.?
Es geht auch gratis - Was ein Girokonto kosten darf
Nichts ist umsonst. Nicht einmal das Geld. Denn Banken verlangen für Konten Gebühren. Doch wie viel Geldinstitute verlangen, ist durchaus unterschiedlich. Ein Test der …
Es geht auch gratis - Was ein Girokonto kosten darf
So werden Sie in wenigen Schritten stark für den Job
Sie wollen im Job Top-Leistungen bringen und sich in Stresssituationen behaupten? Mit diesen Tricks werden Sie mental stark und meistern jede Herausforderung.
So werden Sie in wenigen Schritten stark für den Job

Kommentare