+
Wer im Internet eine Expresslieferung bestellt, zahlt in der Regel drauf.

Bis zu 16 Euro

So unterscheiden sich Express-Kosten bei Onlineshops

Ein genauer Blick hilft: Verbraucher sollten bei Express-Bestellungen die Lieferbedingungen von Onlineshops prüfen. Denn sie variieren stark. Bei einigen Anbietern gibt es den Express-Service sogar ohne Aufpreis.

Düsseldorf - Bestellen Kunden in einem Onlineshop, sollten sie sich die Lieferbedingungen genau durchlesen. Denn die Preise variieren je nach Anbieter und Lieferdatum stark. Grundsätzlich gilt: Wer Zeit hat, kann Geld sparen.

Kunden, die ihre Lieferung hingegen für den nächsten Tag ordern, müssen für diesen Service mindestens zwischen vier bis 16 Euro extra zahlen. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen.

Die Verbraucherschützer bestellten in 50 großen Online-Shops. Fast die Hälfte davon räumte ihren Kunden die Express-Option ein, wenn die Artikel auf Lager waren. Nur bei wenigen Anbietern war der Service jedoch ohne Aufpreis.

Wer es eilig hat, leistet sich den Aufpreis unter Umständen einfach. Dann sollten Verbraucher aber darauf achten, bis wann die Bestellung beim Shop eingehen muss - teilweise lag das Limit, damit die Lieferung am Folgetag eintrifft, schon bei 11.00 Uhr. Die genauen Angaben zu Zeiten und Konditionen finden Kunden in den Lieferbedingungen - ein genauer Blick lohnt sich, um unnötige Aufschläge und Ärger zu vermeiden.

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hermes-Boten erwischt: So gehen sie mit Paketen um
In der Nähe eines Hermes-Paketshops in Berlin-Hohenschönhausen filmte eine Anwohnerin ärgerliche Szenen: Sie zeigen, wie die Boten mit den Paketen umgehen.
Hermes-Boten erwischt: So gehen sie mit Paketen um
Kaffee, Müsli, Eier? Studie enthüllt deutsche Frühstücksvorlieben
Bei den allermeisten gehört ein ausgewogenes Frühstück zum guten Start in den Tag dazu. Doch was dabei auf den Tisch kommt, ist recht unterschiedlich.
Kaffee, Müsli, Eier? Studie enthüllt deutsche Frühstücksvorlieben
Drei Tipps, wie Sie mit Bitcoin absahnen - ohne ihn je zu besitzen
Nun können Bitcoin-Fans endlich an der Chicagoer Optionsbörse auf die Kursentwicklung wetten. Mithilfe sogenannter Terminkontrakte. Wie das geht, erfahren Sie hier.
Drei Tipps, wie Sie mit Bitcoin absahnen - ohne ihn je zu besitzen
Zusteller packt aus: So leiden die Paketboten
Die Post wird nicht abgegeben, der Benachrichtigungszettel ist unleserlich - Paketboten müssen viel an Kritik einstecken. Doch auch sie ärgern sich über Kunden.
Zusteller packt aus: So leiden die Paketboten

Kommentare