+
Mit einem Brei-Mix aus Vitamin-C-reichem Gemüse, Kartoffeln und Fleisch nimmt das Kind eine gute Menge an Eisen auf. Foto: Fredrik von Erichsen

Brei aus Gemüse und Fleisch versorgt das Kind mit Eisen

Bonn (dpa/tmn) - Der erste Brei aus Gemüse, Kartoffeln und Fleisch versorgt das Kind mit wichtigen Nährstoffen wie Eisen. Auf Milch sollte bei dieser Mahlzeit ganz verzichtet werden.

Eisen ist wichtig, da die im Mutterleib angelegten Eisenspeicher des Babys nach den ersten vier bis sechs Lebensmonaten weitestgehend geleert sind. "Vitamin C-reiches Gemüse im Mittagsbrei verbessert die Eisenaufnahme zusätzlich", erläutert Maria Flothkötter, Leiterin im Netzwerk Gesund ins Leben. Die Initiative wird vom Bundesernährungsministerium gefördert.

Eisen aus Fleisch kann der Körper besser aufnehmen als Eisen aus pflanzlichen Lebensmitteln. Um die Eisenaufnahme zu steigern, können Eltern Vitamin-C-reiches Gemüse für den Brei auswählen. Dazu zählen etwa Brokkoli, Blumenkohl oder Fenchel. Verschlechtert wird die Eisenverwertung unter anderem durch Milchprodukte. "Deshalb ist es wichtig, dass der Gemüse-Kartoffel-Fleisch-Brei milchfrei ist", sagt Flothkötter.

Essen im ersten Lebensjahr

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mann hat zwölf Jahre nicht geduscht - so erging es ihm
Ob nach dem Sport, an heißen Sommertagen oder um wach zu werden: Für viele gehört Duschen einfach im Alltag dazu. Doch das sieht dieser Mann anders.
Mann hat zwölf Jahre nicht geduscht - so erging es ihm
Mit drei Hausmitteln entfernen Sie Flecken aus Kleidung & Co.
Make-up, Fett, Rotwein: Manche Flecken auf Kleidung und Textilien sind ein wahrer Graus. Doch mit diesen Hausmitteln werden Ihre Sachen wieder blitzsauber.
Mit drei Hausmitteln entfernen Sie Flecken aus Kleidung & Co.
So wird Ihr selbstbefüllter Adventskalender zum Kinder-Hit
Alle Jahre wieder stellt sich für Eltern die Frage: "Mit was befülle ich den Adventskalender?" Hier finden Sie tolle Ideen für kleine und große Kinder.
So wird Ihr selbstbefüllter Adventskalender zum Kinder-Hit
Ständig krank: Kann mein Chef mir kündigen?
Arbeitgeber sehen es gar nicht gerne, wenn Mitarbeiter zu häufig wegen einer Krankheit fehlen. Doch kann der Chef auch krankheitsbedingt kündigen?
Ständig krank: Kann mein Chef mir kündigen?

Kommentare