+
Das Grab darf geöffnet werden, wenn ein direkter Nachkomme DNA-Proben nehmen möchte. Foto: Uwe Anspach

Bundesgerichtshof erlaubt Exhumierung für Vaterschaftstest

Karlsruhe (dpa) - War das mein Vater? Eine wichtige Frage. So wichtig, dass sie das Recht der Totenruhe aufhebt. Der mögliche Vater einer Klägerin darf exhumiert werden, hat der BGH entschieden.

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat die Exhumierung eines 2011 verstorbenen Mannes für einen Vaterschaftstest erlaubt. Das Gericht gab der mutmaßlichen Tochter recht, die einen DNA-Test verlangt hatte. Dem Recht des Kindes auf Kenntnis seiner Abstammung komme besondere Bedeutung zu, teilte das Gericht am Freitag zur Begründung mit ( Az.: XII ZB 20/14). Das "postmortale Persönlichkeitsrecht des Verstorbenen" müsse hinter dem Recht der Kinder zurückstehen. Der eheliche Sohn des Mannes wollte weder der Exhumierung zustimmen noch eigene DNA für den von der Frau gewünschten Vaterschaftstest zur Verfügung stellen.

BGH-Mitteilung

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehrheit in Deutschland konnte die Ferien genießen
Auch wenn viele Arbeitnehmer sich eine erholsame Auszeit wünschen, fällt es ihnen schwer, in den Ferien abzuschalten. Das zeigt eine Umfrage der DAK. Die meisten …
Mehrheit in Deutschland konnte die Ferien genießen
Gefährliche Krankheiten: Deuten Sie diese Anzeichen auf Ihren Nägeln richtig
Brüchige Nägel, Querrillen oder blauschwarze Flecken: Auch Fingernägel können Aufschluss über unser Befinden geben. Auf welche Warnzeichen Sie achten sollten, hier.
Gefährliche Krankheiten: Deuten Sie diese Anzeichen auf Ihren Nägeln richtig
In der Ausbildung gehen erst wenige ins Ausland
Für Studenten gehört es schon lange dazu, zum Lernen eine Zeit lang ins Ausland zu gehen. Was aber längst nicht jeder weiß: Auch für Azubis gibt es diese Möglichkeit. …
In der Ausbildung gehen erst wenige ins Ausland
Häufiges Einschlafen der Hand ist Fall für den Arzt
Wer regelmäßig mit einer eingeschlafenen Hand aufwacht, sollte seinen Arzt darauf ansprechen. Ursache könnte das Karpaltunnelsyndrom sein. Um eine Operation zu …
Häufiges Einschlafen der Hand ist Fall für den Arzt

Kommentare