„Café Mozart“: Viel mehr als ein Café

Mit einem gut durchdachten Konzept sowohl für Nachtschwärmer als auch für Frühaufsteher zieht das „Café Mozart“ seine Gäste von morgens früh bis nachts um 3 Uhr an und überzeugt vor allem mit bester Qualität.

Café Mozart auf einen Blick:

Adresse:

Cafe Mozart Pettenkoferstr. 2 80336 München

Öffnungszeiten:

Sonntag – Donnerstag 10:00 – 1:00 Uhr

Freitag und Samstag 10:00 – 3:00 Uhr 

Infos/Kontakt:

Tel.: +49 (089) 59 41 90

Fax: +49 (089) 51 51 89 79

E-Mail: info@cafe-mozart.info

www.cafe-mozart.info

Das „Café Mozart“ an der Pettenkoferstraße 2 erinnert von der Einrichtung her an ein „Wiener Kaffeehaus“ und ist Treffpunkt für Jung und Alt, Frühaufsteher und Nachtschwärmer, Familien und Geschäftsleute. Das „Mozart“ ist aber viel mehr als ein Café. Das Konzept lautet vielmehr: Café – Bar – Restaurant. Neben Kaffee-, Tee- und Kuchenspezialitäten gibt es ein reichhaltiges, internationales Frühstücksangebot (etwa mit einem Frühstück aus 1001 Nacht), von Montag bis Freitag fünf täglich wechselnde Mittagsmenüs (Suppe/Salat, Hauptgang, kleines Dessert) zum kleinen Preis, eine äußerst abwechslungsreiche Tageskarte, eine große Cocktail- und Weinauswahl sowie natürlich gutes Münchner Bier.

Im „Mozart“ können Nachtschwärmer am Wochenende bis 3 Uhr verweilen. Leckere Cocktails, ausgewählte Weine und gute Musik sorgen außerdem häufig dafür, dass sehr viele Gäste die Nacht einfach im „Café Mozart“ ausklingen lassen. Zudem: Von Sonntag bis Donnerstag ist ab 23 Uhr „Happy hour“, dann kostet jeder Cocktail nur 4,50 Euro.

Ferner wird stets viel Wert auf Qualität gelegt. So erhält man etwa Premiumkaffee von Julius Meinl oder Althaus Premiumtee. Die Speisen werden stets frisch zubereitet und sofort serviert. Dies ist wohl eine der vielen Dinge, die die vielen Stammgäste zu schätzen wissen.

Am 31. Dezember bietet das „Café Mozart“ ein 5-Gänge- Silvester-Galamenü für 60 Euro pro Person. Das ist die ideale Gelegenheit, den Jahreswechsel in stilvoller Atmosphäre zu feiern.

Tipp: Silvestermenü

Zum Jahresausklang bietet das „Café Mozart“ mitten in der Stadt in der Nähe des Sendlinger-Tor-Platzes seinen Gästen ein 5-Gänge-Silvester-Galamenü für 60 Euro pro Person.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dieser Alkohol soll schlank machen - aus verblüffendem Grund
Wer abnehmen möchte, verzichtet oft auf Süßes, Fast Food oder Alkohol. Schließlich gelten sie als Kalorienbomben. Doch letzteres kann sogar beim Abnehmen helfen.
Dieser Alkohol soll schlank machen - aus verblüffendem Grund
Dieser Mann verdient jede Menge Geld - obwohl er nur reist
Der Berliner ist ein eingefleischter "digitaler Nomade" - sein Büro ist die Welt. Heute arbeitet er weniger und verdient bedeutend mehr als früher. So klappt's.
Dieser Mann verdient jede Menge Geld - obwohl er nur reist
Alles gestellt? So reagiert das ZDF auf "Bares für Rares"-Vorwürfe
Goldhändler Ahmed Abou-Chaker sorgte für Aufsehen, als er behauptete, in der Sendung "Bares für Rares" sei so manches geschummelt. Jetzt reagierte das ZDF.
Alles gestellt? So reagiert das ZDF auf "Bares für Rares"-Vorwürfe
An diesen sieben Hinweisen erkennen Sie ein mieses Restaurant
Schlechtes Essen, mieser Service, verdorbener Magen: Dank dieser eindeutigen Signale können Sie schlechte Restaurants ab sofort meiden.
An diesen sieben Hinweisen erkennen Sie ein mieses Restaurant

Kommentare