Christkindlmarkt Putzbrunn

Putzbrunn - Der beliebte Christkindlmarkt an der Rathausstraße lockt mit einer lebenden Krippe und dem Besuch des Nikolauses. Parallel dazu findet auch der Hobbykünstlermarkt im Foyer des Rathauses statt.

Eröffnet wird der Christkindlmarkt am Samstag um 15 Uhr mit einem kleinen Konzert des Jubilate-Posaunenchors. Am Stand der Jubilatengemeinde finden Besucher eine "Engels-Orgel", "Seelenwärmer" sowie selbstgemachte Marmeladen und Plätzchen, Stollen, Kinderspielzeug aus fairem Handel, weihnachtliche Bücher und Raritäten aus Birkenholz.

Außerdem sind zahlreiche Vereine und Institutionen mit Buden vertreten. Ebenso lädt der Hobbykünstlermarkt "Kreuz & Quer" zum Bummeln ein. Die Kinder können unterdessen in der "himmlischen Malerwerkstatt" phantasievolle Bilder malen.

Dauer:

27. und 28. November

Öffnungszeiten:

Samstag: 15 bis 20 Uhr

Sonntag: 11 bis 19 Uhr

Mehr Informationen:

www.putzbrunn.de

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Für Parkettböden im Wohnzimmer weicheres Holz möglich
Die Wahl des Parkettbodens ist nicht nur eine ästhetische Frage, sondern hängt immer auch von der jeweiligen Raumnutzung ab. Wird der Fußboden nicht so stark …
Für Parkettböden im Wohnzimmer weicheres Holz möglich
Frau nimmt trotz Diät immer weiter zu - Ärzte stellen folgenschwere Diagnose
Kayla Rahn will abnehmen und setzt sich auf Diät. Doch statt Gewicht zu verlieren, wird die Frau immer dicker - bis Ärzte eine schockierende Entdeckung machen.
Frau nimmt trotz Diät immer weiter zu - Ärzte stellen folgenschwere Diagnose
Abnehmen im Vollrausch: Diese Vogue-Diät aus den 70ern müssen Sie kennen
Manchmal ist eine Diät nötig, aber Spaß macht sie eigentlich nie. Im Netz geht nun jedoch ein Retro-Ernährungsplan um, der sicher Ihre Laune hebt.
Abnehmen im Vollrausch: Diese Vogue-Diät aus den 70ern müssen Sie kennen
Urteil zum Rundfunkbeitrag: Ist er weiterhin zulässig?
Ob der Rundfunkbeitrag von ARD und ZDF - früher auch GEZ genannt - eine Steuer ist, darüber entscheidet am 18. Juli 2018 das Bundesverfassungsgericht.
Urteil zum Rundfunkbeitrag: Ist er weiterhin zulässig?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.