Wintermarkt am Flughafen

Flughafen - Über 45 Marktstände laden im München Airport Center zum Bummeln, Schlemmen und Staunen ein. Außerdem gibt es eine große Kunsteisbahn zum Schlittschuhlaufen, ein Bühnenprogramm und abendliche Lichterfahrten über das Flughafengelände.

Der Wintermarkt am Flughafen überzeugt in jeder Hinsicht: Das Schlittschuhlaufen und Eisstockschießen auf zwei Kunsteisflächen ist kostenlos - ebenso wie das Parken im Parkhaus P20 (für bis zu fünf Stunden). Bei abendlichen Lichterfahrten (45 minütige Tour) kann man mit dem Bus das Lichtermeer des Flughafens bestaunen, die Start- und Landebahnen, Feuerwachen, Frachtgebäude und Wartungshallen erkunden. Der Münchner Merkur verlost dafür 20 x 2 Tickets im Wert von je 8,50 Euro.

Außerdem sorgen Bands und Musiker aus der Region für die passende Stimmung auf dem Wintermarkt. Wem 45 Marktstände zum Shoppen nicht reichen: Ringsherum gibt es zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten in den Geschäften am Flughafen - natürlich auch an Sonn- und Feiertagen. Der Wintermarkt ist außerdem wetterunabhängig, weil die gesamte Fläche überdacht ist. Besonders eignet sich der Weihachtsmarkt für Familien: Hier können Kinder weitab von Straßen und Verkehr rumrennen und toben.

Ein weiteres Highlight: Die spektakuläre Weihnachtsshow (täglich vom 20. bis 28. November) mit dem Hochseilartisten Falko Traber. Immer um 16 und 19 Uhr verkleidet sich Falko Traber für rund eine halbe Stunde als Weihnachtsmann und schwebt wie im Märchen mit seinem prächtigen Rentiergespann über die staunenden Zuschauer hinweg und erzählt ihnen die lustige Geschichte von Rudolf dem Rentier. Nach der Landung steht der Weihnachtsmann den Kindern zur Verfügung und hört sich gerne ihre Wünsche und Gedichte an.

Dauer:

20. November bis 26. Dezember

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag von 12 bis 21 Uhr

Samstag und Sonntag von 11 bis 21 Uhr

Mehr Informationen

www.munich-airport.de

Quelle: tz

Rubriklistenbild: © Schlaf

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit nur 25 Jahren wurde dieser Mann zum Bitcoin-Millionär
25 Jahre jung – und schon Millionär. Dieser US-Amerikaner hat das geschafft, wovon viele träumen – mithilfe der Kryptowährung Bitcoins wurde er reich.
Mit nur 25 Jahren wurde dieser Mann zum Bitcoin-Millionär
Wo ist der Haken bei Bonus-Kreditkarten von Ikea & Co.?
Egal, ob FC Bayern München, Ikea oder Deutsche Bahn - fast alle haben eine Kreditkarte mit dem gewissen Extra. Doch halten, was sie versprechen?
Wo ist der Haken bei Bonus-Kreditkarten von Ikea & Co.?
Es geht auch gratis - Was ein Girokonto kosten darf
Nichts ist umsonst. Nicht einmal das Geld. Denn Banken verlangen für Konten Gebühren. Doch wie viel Geldinstitute verlangen, ist durchaus unterschiedlich. Ein Test der …
Es geht auch gratis - Was ein Girokonto kosten darf
So werden Sie in wenigen Schritten stark für den Job
Sie wollen im Job Top-Leistungen bringen und sich in Stresssituationen behaupten? Mit diesen Tricks werden Sie mental stark und meistern jede Herausforderung.
So werden Sie in wenigen Schritten stark für den Job

Kommentare