Bill Cosby im Missbrauchsprozess schuldig gesprochen

Bill Cosby im Missbrauchsprozess schuldig gesprochen
+

Christkindlmarkt bei Liebhard’s Bräustüberl in Aying

Auch heuer locken Budenzauber, originelle Geschenkideen, traditioneller Weihnachtsschmuck, Kunsthandwerk und Glühweinstanderl die Besucher vom 27. November bis 19. Dezember nach Aying zum Christkindlmarkt bei „Liebhard’s Bräustüberl“ heraus.

Verkauf ist jeweils am Samstag von 17 bis 20 Uhr und am Sonntag von 13 bis 19 Uhr, Schaumarkt werktags von 11 bis 21 Uhr. An den Adventsonntagen erklingt vorweihnachtliche Musik, Kutschenfahrten für Kinder gibt es zwischen 15 und 16 Uhr.

Urbayerisches Essen und frisch gezapftes Ayinger Bier

Vor der malerischen Kulisse des barocken Zwiebelturms und des Heimathauses Sixthof zieht das Lokal täglich Gäste aus nah und fern an. Urbayerisches Essen in gleich bleibend guter Qualität und frisch gezapftes Ayinger Bier aus der Brauerei im Ort sind die beiden Markenzeichen des beliebten Lokals im Süden der Landeshauptstadt.

Uriges Lokal mit rustikaler Atmosphäre

Die Umgegend gehört zu einem der schönsten Naturschutzgebiete im Münchner Umland. Wer sich vor allem als Städter in dieser so viel Ruhe ausstrahlenden Landschaft entspannen möchte, für den gehört ein Besuch in dem urigen Lokal mit rustikaler Atmosphäre unter dem Gewölbe direkt neben der alten Brauerei zu Aying fast schon zur Pflicht.

Weitere Infos:

Telefon: 0 80 95/13 45
E-Mail: liebhards-aying@gmx.de
Internet: www.liebhards-aying.de

Der älteste überlieferte Nachweis für die Gaststätte stammtvon 1385. Vor exakt 625 Jahren verlieh Stephan, Herzog in Bayern, Hans dem Ayinger das Niedergericht (Hofmark) und die Taverne Ayingen. Am 2. Februar 1878 wurde erstmals eigenes Bier ausgeschenkt. Seit der Wiedereröffnung nach dem Umbau 1994 sind Walter Pacher und Josef Drexler Wirte des Bräustüberls.

Vielfältige Speisekarte

Aus der steierischen Küche: Saures Rindfleisch, serviert mit roten Zwiebeln und Röstkartoffeln, verfeinert mit Kernöl

Kulinarisch bieten sie neben bayerischen Schmankerln auchaus ihrer Heimat Spezialitäten der steierischen Küche wie saures Rindfleisch, serviert mit roten Zwiebeln sowie Röstkartoffeln und verfeinert mit Kernöl, das Drexlers Bruder in der Steiermark produziert. Typisch österreichisch sind ferner der Backhendlsalat und der gemischte Ochsenteller mit Tafelspitz, Ochsenbrust und gepökelter Zunge. Ungewöhnlich in der Region ist die durchgehend warme Küche von 11 bis 23 Uhr. Geöffnet ist von 10 bis 24 Uhr.

kre

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Camembert, Geflügelsalami und Puten-Hacksteaks zurückgerufen
Sind Lebensmittel verunreinigt oder mangelhaft gekennzeichnet, nehmen Hersteller sie in der Regel aus dem Handel. Derzeit werden aus diesen Gründen ein Camembert aus der …
Camembert, Geflügelsalami und Puten-Hacksteaks zurückgerufen
Mann kauft Bild für zehn Euro - Jahre später erfährt er den wirklichen Wert
Es hing in seiner Airbnb-Wohnung – bis Frank Abrams genauer hinsieht. Und erkennt, welche Berühmtheit er jahrelang unachtsam für alle sichtbar an der Wand ließ.
Mann kauft Bild für zehn Euro - Jahre später erfährt er den wirklichen Wert
So vertreiben Sie Wespen ganz einfach
Lästige Wespen können den Nachmittag auf dem Balkon oder den Grillabend schnell vermiesen. Doch dabei hilft ein einfacher Trick, um die Biester abzuwehren.
So vertreiben Sie Wespen ganz einfach
Gute Nachricht für Fastfood-Fans: Diese US-Kette kommt nach Deutschland
Nachdem in den letzten Jahren eine regelrechte Burger-Schwemme über unser Land geschwappt ist, kommt jetzt frischer Wind in die Fastfood-Landschaft.
Gute Nachricht für Fastfood-Fans: Diese US-Kette kommt nach Deutschland

Kommentare