+
Dass Feuerwehrleute auch singen können, zeigt ein Musikvideo auf der Seite die-maus.de. Foto: Screenshot www.die-maus.de/dpa

Die Lebensretter: Webseiten erklären Kindern die Feuerwehr

Mainz (dpa/tmn) - Sie löschen Feuer, retten hilflose Tiere und pumpen Keller aus: Feuerwehrmänner und -frauen. Auf diesen Webseiten erfahren Kinder alles rund um das Thema Feuerwehr.

Mit Blaulicht kommen sie angerast, wenn es brennt. Doch wo liegt der Unterschied zwischen Berufs- und Freiwilliger Feuerwehr? Und wie schnell fährt so ein Feuerwehrwagen? Antworten auf solche Fragen gibt es auf grundschulwiki.zum.de. Dort können sich Kinder rund um das Thema informieren. Ein Feuerwehrspiel gibt es auf der Internetseite kidtation.de. Dort können Kinder mit virtuellen Wasserbomben einen Brand löschen. Beide Seiten wurden von Klick-Tipps.net ausgewählt, einem Dienst, der unter anderem von jugendschutz.net getragen wird.

Dass Feuerwehrleute auch gut singen können, beweisen sie auf der Internetseite die-maus.de. In einem lustigen Musikvideo erklären sie, wann und wie die Feuerwehr ausrücken muss.

Klick-Tipps

die-maus.de

kidstation.de

grundschulwiki.zum.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ratgeber-Charts: Alexandra Reinwarth zurück an der Spitze
Sich von lästigen sozialen Verpflichtungen zu befreien, fällt vielen schwer. Alexander Reinwarth schildert in ihrem Buch, wie einfach es geht, und landet damit erneut …
Ratgeber-Charts: Alexandra Reinwarth zurück an der Spitze
Richtig waschen: Sieben Tricks, die Sie noch nicht kannten
Wäsche waschen ist nicht schwer. Doch Vorsicht: Bei der Waschmaschine muss man einiges beachten. Mit diesen Tipps wird die Wäsche strahlend sauber.
Richtig waschen: Sieben Tricks, die Sie noch nicht kannten
Welche Nebenjobs bringen mir richtig viel Geld?
Egal, ob Student, Senior oder Teilzeitbeschäftigter: Ein Nebenjob kann helfen, die Kasse etwas aufzubessern. Doch welche Nebenjobs bringen wirklich viel Geld?
Welche Nebenjobs bringen mir richtig viel Geld?
Krass: Kaufen Sie in diesem Laden, sparen Sie 250 Euro im Jahr
Wo kaufen Sie am günstigsten ein? Ist es doch die Eigenmarke beim Supermarkt - oder noch immer bei Lidl & Co.? Das Ergebnis wird Sie überraschen.
Krass: Kaufen Sie in diesem Laden, sparen Sie 250 Euro im Jahr

Kommentare