Osternacht

tz Oster-Special:

Die Osternacht

Was passiert eigentlich in der Nacht von Karsamstag auf Ostersonntag? Mit welchen Zeremonien wird der Ostersonntag in katholischen Kirchen eingeläutet? Lesen Sie hierzu unser kleines Oster-Kirchenspecial.

In der Osternacht, der Nacht von Karsamstag auf Ostersonntag, wird in der katholischen Kirche die bedeutendste Feier im liturgischen Jahr abgehalten: die Feier der Auferstehung Jesu Christi. Die Osternacht ist der Höhepunkt der Osterfeierlichkeiten. Die Osternachtsfeier umfasst grob vier Teile: die Lichtfeier, den Wortgottesdienst, die Tauffeier und die Eucharistie.

Die Osternacht beginnt mit der Lichtfeier, d.h. mit dem Segnen des Osterfeuers und dem Entzünden der Osterkerze. Die Gläubigen ziehen anschließend mit der Osterkerze vorneweg in die dunkle Kirche ein. Nach einem dreimaligen „Lumen Christi“ des Diakons wird das Osterfeuer an die Kerzen der Anwesenden weitergegeben.

Im Wortgottesdienst finden (bis zu) sieben Lesungen aus dem Alten Testament statt, die wichtigste ist dabei die vom Exodus, dem Auszug der Israeliten aus Ägypten. Danach wird feierlich das erste Gloria seit dem Gründonnerstag gesungen.

Nach dem Evangelium schließt sich der dritte Teil der Osternachtsfeier an, die Tauffeier. Dabei wird das Taufwasser geweiht und anschließend werden die Gläubigen getauft; handelt es sich bei diesen um keine Kleinkinder mehr, erfolgt im Anschluss daran die Firmung. Die anwesenden Gläubigen erneuern mit ihren Kerzen in der Hand ihr Taufbekenntnis und werden darauf mit gesegnetem Wasser besprengt.

Abschluss und Höhepunkt der Osternachtsfeier, und somit auch des österlichen Festkreises, der mit dem Aschermittwoch begonnen hat, bildet die Eucharistiefeier.

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gängiger Trick funktioniert nicht: So erkennen Sie Bärlauch wirklich
Von März bis Juni ist Bärlauchzeit und der intensive Knoblauchgeruch lockt so manchen Hobby-Sammler in den Wald. Aber Vorsicht vor giftigen Doppelgängern!
Gängiger Trick funktioniert nicht: So erkennen Sie Bärlauch wirklich
Künftig weniger Notfallkrankenhäuser
Im Notfall soll das Krankenhaus nah sein, aber etwa bei einem Herzinfarkt auch genau wissen, was es tut. Und das auch können. Jetzt wird die Notfallversorgung neu …
Künftig weniger Notfallkrankenhäuser
Vorsicht: Schütten Sie abgelaufenes Bier bloß nicht weg
Bier ist eines der Lebensmittel, bei dem man sich nicht unbedingt auf das Mindesthaltbarkeitsdatum verlassen sollte. Warum, erfahren Sie hier.
Vorsicht: Schütten Sie abgelaufenes Bier bloß nicht weg
Dieses simple Hausmittel reinigt jede Toilette lupenrein
Sie benutzen für die Reinigung Ihrer Toilette teure, chemische Putzmittel? Das können Sie ab sofort lassen - denn es gibt ein Hausmittel, das genauso gut wirkt.
Dieses simple Hausmittel reinigt jede Toilette lupenrein

Kommentare