+
Für Kinder sollten bei den Eltern und Großeltern die gleichen Regeln fürs Fernsehen gelten. Foto: Patrick Pleul/dpa

Internet und Fernsehen

Eltern müssen auf einheitliche Medienregeln achten

Damit Kinder nicht unbegrenzt an Computer, Handy und TV sitzen, sollten Eltern klare Regeln für die Mediennutzung aufstellen. Das Problem: Vater und Mutter lassen sich oft gegeneinander ausspielen. Aber auch dafür gibt es eine Lösung.

Berlin (dpa/tmn) - Wie lange darf man Fernsehen und wie oft im Internet surfen? Regeln rund um die Mediennutzung sind in vielen Familien Haupt-Streitthema - und oft sind sich Mütter und Väter nicht ganz einig.

Väter erlaubten oft mehr und fühlten sich selbst kompetenter, erläutert die Initiative "Schau hin! Was Dein Kind mit Medien macht". Wichtig sei aber, dass Eltern sich abstimmen und den Kindern die gleichen Regeln vermitteln. Diese sollten nicht nur bei Mama und Papa, sondern beispielsweise auch bei den Großeltern gelten.

Besonders wichtig sei, dass sich Eltern nicht gegeneinander ausspielen lassen. Idealerweise hält die Familie gemeinsam alle Regeln in einem Mediennutzungsvertrag fest - und die Eltern einigen sich auf eine Linie. So kann ein Mediennutzungsvertag aussehen: www.mediennutzungsvertrag.de

Einen Mediennutzungsvertrag erstellen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diebstahl im Büro: Das blüht Ihnen, wenn Sie Dinge mitnehmen
Briefumschläge und Kugelschreiber aus dem Büro könnten Sie Zuhause gut gebrauchen? Vorsicht: Auch bei solchen "Kavaliersdelikten" droht Ihnen mächtiger Ärger.
Diebstahl im Büro: Das blüht Ihnen, wenn Sie Dinge mitnehmen
Welche Pflichten und Rechte Augenzeugen haben
Wer eine Straftat oder einen Unfall beobachtet, muss oft schnell entscheiden: Sollte ich eingreifen und helfen? Sollte ich mich als Zeuge zur Verfügung stellen? Ein …
Welche Pflichten und Rechte Augenzeugen haben
Unterhalt: Finanzamt darf Kindergeld nicht anrechnen
Elternteile einer eheähnlichen Gemeinschaft können Unterhaltszahlungen steuerlich geltend machen. Dabei darf das Finanzamt den absetzbaren Unterhalt nicht um das …
Unterhalt: Finanzamt darf Kindergeld nicht anrechnen
Für Ethanol-Ofen nicht mehr als 20 Liter Nachschub lagern
Nicht in jedem Haus lässt sich ein gemütlicher Kamin installieren. Die schnelle, einfache Lösung für das Wohnzimmer ist da ein Ethanol-Ofen. Sein Nachschub lässt sich …
Für Ethanol-Ofen nicht mehr als 20 Liter Nachschub lagern

Kommentare