+
Das Elterngeld gilt als ein Ersatz für Einkünfte. Foto: Ronald Bonß

Elterngeld mindert Belastungen in Steuererklärung

Urteil: Wer den gezahlten Unterhalt steuerlich absetzen möchte, muss damit rechnen, dass das Elterngeld des unterstützten Partners voll abgezogen wird. Ein Finanzgericht verhandelte zuletzt die Klage eines unerhaltspflichtigen Mannes.

Münster (dpa/tmn) - Unterhaltszahlungen an den Partner können bei der Steuer als außergewöhnliche Belastung geltend gemacht werden. Allerdings wird das Elterngeld, das der unterstützte Partner erhält, in der Steuererklärung von der abzugsfähigen Belastung in vollem Umfang abgezogen.

Das gilt auch für den einkommensunabhängigen Sockelbetrag des Elterngeldes, der 300 Euro pro Monat umfasst. Das hat das Finanzgericht Münster entschieden (Az.: 3 K 3546/14 E).

Die Höhe des Elterngelds richtet sich eigentlich danach, wie viel der Empfänger zuvor im Durchschnitt verdient hat. Beträgt der Verdienst weniger als 1200 Euro netto, liegt das Elterngeld bei etwas mehr als 67 Prozent vom Nettoeinkommen. Wer bislang kein eigenes Einkommen hatte, bekommt den Sockelbetrag in Höhe von 300 Euro.

Im verhandelten Fall zahlte der Kläger an seine Lebensgefährtin und Mutter seines Kindes Unterhalt. Sie bezog auch Elterngeld in Höhe von rund 650 Euro monatlich. Der Kläger machte die Unterhaltszahlungen in seiner Steuererklärung als außergewöhnliche Belastungen geltend. Er war der Meinung, dass aber nur der Teil des Elterngeldes, der oberhalb des Sockelbetrags von 300 Euro im Monat liegt, davon abgezogen werden darf - und nicht die gesamte Summe. Das Finanzamt sah dies anders. Und auch das Finanzgericht wies die Klage ab.

Die Richter begründeten dies damit, dass es sich beim Sockelbetrag auch um Bezüge handelt, die der Kindesmutter helfen, den Unterhalt zu bestreiten. Das Elterngeld gilt somit insgesamt als Einkünfteersatz. Der Senat hat die Revision zum Bundesfinanzhof zugelassen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Scho-Koloss: Ist das der größte Schokoriegel der Welt?
Schoko-Junkies aufgepasst! Dieses Jahr können Sie sich an Weihnachten in den ewigen Schokoladen-Himmel futtern. Und Sie brauchen dafür nur einen einzigen Riegel.
Scho-Koloss: Ist das der größte Schokoriegel der Welt?
Ex-Spion verrät: Mit diesem genialen Trick merken Sie sich alles
Sie wollten schon immer mal wie James Bond arbeiten? Dann haben Sie jetzt die Gelegenheit dazu: Ein Ex-Spion verrät, wie Sie sich nichts mehr notieren müssen.
Ex-Spion verrät: Mit diesem genialen Trick merken Sie sich alles
Zahlungsverzug mit Folgen: Vereinbarte Miete ist maßgeblich
Mieter können bei Mängeln die Miete mindern. Doch Vorsicht: Wer zu viel mindert, muss mit einer Kündigung rechnen. Denn durch die geringere Mietzahlung kann ein …
Zahlungsverzug mit Folgen: Vereinbarte Miete ist maßgeblich
Das bedeuten die Zahlen auf dem Heizungsregler wirklich
Sobald es kälter wird, drehen wir zuhause wieder fleißig die Heizungsregler hoch: Doch haben die Zahlen tatsächlich eine Bedeutung?
Das bedeuten die Zahlen auf dem Heizungsregler wirklich

Kommentare