Wer einige Urlaubstage nicht nehmen konnte, kann sie sich vom Arbeitgeber meist auszahlen lassen. Stirbt der Mitarbeiter, haben auch Erben einen Anspruch auf das Geld. Foto: dpa-infocom

Wenn der Arbeitnehmer stirbt

Erbe hat Anspruch auf Auszahlung des Urlaubs

Arbeitnehmer können sich in vielen Fällen ihren Urlaub auszahlen lassen. Doch was passiert im Todesfall mit diesem Anspruch? Eine Entscheidung des Arbeitsgerichts Kaiserslautern gibt Aufschluss.

Kaiserslautern (dpa/tmn) - Verstirbt ein Arbeitnehmer, kann sich der Erbe den bereits von ihm erworbenen Urlaubsanspruch auszahlen lassen. Das begrenzt sich allerdings auf den gesetzlichen Mindesturlaub nach dem Bundesurlaubsgesetz.

Der Deutsche Anwaltverein weist auf einen Fall (Az.: 1 Ca 408 und 60/15) hin, der vor dem Arbeitsgerichts Kaiserslautern verhandelt wurde: Ein ehemaliger Arbeitnehmer der US-Stationsstreitkräfte verlangte nach dem Ende des Arbeitsverhältnisses die Abgeltung seines Urlaubsanspruchs. Doch dann verstarb er. Seine Erbin verfolgte den Anspruch weiter. Mit Erfolg.

Nach Auffassung des Bundesarbeitsgerichts (Az.: 9 AZR 725/13) ist der Urlaubsabgeltungsanspruch ein Geldanspruch. Dieser geht mit dem Tod des Arbeitnehmers auf die Erben über, so das Gericht in Kaiserslautern. Bei der Höhe sei zu berücksichtigen, dass der Abgeltungsanspruch sich nur nach den im Bundesurlaubsgesetz geregelten gesetzlichen Mindestansprüchen bestimmt. Auch sei zu beachten, ob Urlaubsansprüche bereits erloschen sind.

Pressemitteilung zum Urteil des Bundesarbeitsgerichts

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Über diesen kuriosen Geldfund-Aushang lacht sich das Netz kaputt
Ist das ernst gemeint? Ein kurioser Geld-Aushang geht gerade wieder viral und sogt im Netz für viel Häme. Dabei ist er so absurd wie genial.
Über diesen kuriosen Geldfund-Aushang lacht sich das Netz kaputt
Eiskalt erwischt: Wir leben in einer Wohnung ohne Heizung
Adel Barakat ist einer von wenigen Münchnern, die in einer ungeheizten Wohnung leben. Aber darf man das überhaupt? Wir geben beim tz-Mietertag die Antworten.
Eiskalt erwischt: Wir leben in einer Wohnung ohne Heizung
Dieses Gerät soll unseren Kleiderschrank revolutionieren
Wäsche aufhängen, Socken sortieren und bügeln: Im Haushalt gibt es zahlreiche lästige Aufgaben zu erledigen. Da geben wir doch gerne etwas von der Arbeit ab.
Dieses Gerät soll unseren Kleiderschrank revolutionieren
Lidl-Mitarbeiter beichten, was sie täglich erleiden müssen
Im Supermarkt kaufen die unterschiedlichsten Kunden ein - doch manche sind richtig dreist. Lidl-Mitarbeiter erzählen nun, was sie jeden Tag erleben müssen.
Lidl-Mitarbeiter beichten, was sie täglich erleiden müssen

Kommentare