+
Wenn sich Erben uneinig sind, kann ein Schiedsverfahren helfen. Foto: Mascha Brichta

Erben müssen im Zweifel ein Schiedsverfahren durchführen

Ums Erbe gibt es immer wieder Streit. Nicht immer kann ein Gericht helfen. Manchmal müssen die Parteien auch zum Schiedsgerichtsverein.

Celle (dpa/tmn) - Manchen Erben ist in Streitfällen der Weg zu den Gerichten zunächst versperrt. Denn wurde in einem Testament bestimmt, dass bei einem Streit ein Schiedsgerichtsverein zur Entscheidung berufen werden soll, müssen sich die Konfliktparteien daran halten.

In dem verhandelten Fall hatte eine Frau in einem Ehegattentestament den Sohn und den Neffen ihres Ehemanns je hälftig zu Erben eingesetzt. Nach dem Tod des Mannes errichtete sie ein weiteres Testament, in dem sie eine andere Person als ihre Alleinerbin einsetzte. Ferner bestimmte sie, dass für Erbstreitigkeiten der Gang zu den staatlichen Gerichten ausgeschlossen ist. Stattdessen sollte ein genau bezeichneter Schiedsgerichtsverein zur Streitentscheidung berufen sein. Nach ihrem Tod stritten die eingesetzte Alleinerbin sowie der Sohn und der Neffe des Ehemannes tatsächlich um das Erbe.

Das Oberlandesgericht (OLG) Celle entschied (Az.: 6 W 204/15): Der angeblichen Alleinerbin ist es verwehrt, beim Nachlassgericht einen Erbschein zu beantragen. Sie müsse erst durch das Schiedsgericht klären, wer Erbe geworden ist. Darüber berichtet die Arbeitsgemeinschaft Erbrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV). Das Gericht sieht die entsprechende Anordnung im Testament für wirksam an. Hieran sei sie nicht durch das Ehegattentestament gehindert. Erteilen dürfen die Schiedsrichter den Erbschein allerdings nicht. Dies bleibt dem Nachlassgericht vorbehalten.

Arbeitsgemeinschaft Erbrecht

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darf ich eigentlich Fotos vom Arbeitsplatz posten?
Seitdem Instagram und Co. zur Lieblingsbeschäftigung vieler Deutschen geworden sind, landen immer mehr Fotos vom Arbeitsplatz im Netz. Doch ist das überhaupt erlaubt? 
Darf ich eigentlich Fotos vom Arbeitsplatz posten?
Von Schmuck bis Besteck: So reinigen Sie angelaufenes Silber richtig
Echtes Silber ist ein wahrer Hingucker - aber anfälliger für Einflüsse aus der Umwelt. Wir zeigen Ihnen, dank welcher Hausmittel Ihr angelaufenes Silber wieder glänzt.
Von Schmuck bis Besteck: So reinigen Sie angelaufenes Silber richtig
Mit diesen genialen Tricks haben Fettflecken keine Chance
Spritzt das Fett auf die Kleidung oder das Mobiliar ist der Schreck erst einmal groß. Doch mit dem nötigen Wissen entfernen Sie die lästigen Flecken kinderleicht.
Mit diesen genialen Tricks haben Fettflecken keine Chance
Kassiererin packt aus, was sie täglich mit dreisten Kunden erlebt
Sie sitzen bis zu zehn Stunden an der Kasse und wuchten schwere Kisten - Mitarbeiter im Discounter. Eine Kassiererin berichtet, welchen Irrsinn sie dabei täglich erlebt.
Kassiererin packt aus, was sie täglich mit dreisten Kunden erlebt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.