+
Kratzer oder Striemen an Ledertaschen lassen sich mit farbloser Schuhcreme verdecken. Foto: Christin Klose/dpa

Lassen sich gut kaschieren

Farblose Schuhcreme beseitigt Striemen im Lederkoffer

Koffer und Taschen werden auf Reisen stark beansprucht. Kleine Kratzer auf der Oberfläche bekommt man meist nicht ganz weg, aber sie lassen sich gut kaschieren. Der Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel in Frankfurt am Main gibt ein paar Tipps.

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Koffer und Taschen aus Leder bekommen schnell Kratzer oder Striemen ab. Ähnlich wie bei Schuhen lassen sich diese aber gut kaschieren.

Echtes Glattleder lässt sich mit farbloser Schuhcreme zu pflegen, rät der Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel in Frankfurt am Main. Für Rauleder gibt es farblose flüssige Produkte oder Sprays.

"Die Pflege von Kunstleder unterscheidet sich kaum von der Pflege echten Leders", ergänzt der Reinigungsexperte Bernd Glassl. Für Kunststoffkoffer empfiehlt er einen Neutralreiniger, also einen milden Allzweckreiniger.

"Koffer mit textilen Oberflächen reinigt man am besten mit einem flüssigen oder pastösen Waschmittel", erklärt der Experte. Das Waschmittel sollte anschließend gut ausgespült werden, weil Reste sonst wie ein Schmutzmagnet an der behandelten Stelle wirken können.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Junge bewirbt sich bei NASA und erhält diese Antwort
Einfach zu goldig: Ein Viertklässler bewirbt sich bei der NASA, um die Erde zu schützen. Womit er wohl nicht gerechnet hat: Er bekommt tatsächlich eine Antwort.
Junge bewirbt sich bei NASA und erhält diese Antwort
Dieses Kleidungsstück sollten Sie NIE in die Waschmaschine stecken
Wenn Sie dieses Kleidungsstück in die Waschmaschine stecken, werden Sie es bereuen - hier erfahren Sie, um welches es sich handelt.
Dieses Kleidungsstück sollten Sie NIE in die Waschmaschine stecken
"Bares für Rares": Peinliches Geständnis kratzt an Show-Image
Stets stehen Menschenschlagen in der Show von "Bares für Rares" an, um die begehrte Händlerkarte zu bekommen. Doch dahinter soll ein gewaltiger Schwindel stecken.
"Bares für Rares": Peinliches Geständnis kratzt an Show-Image
Grippewelle 2017/2018: So ist die aktuelle Lage in Deutschland
Die Grippewelle hat die Deutschen nun in der kalten Jahreszeit im Griff. Doch wo wütet sie bundesweit in der Influenzasaison 2018 besonders schwer?
Grippewelle 2017/2018: So ist die aktuelle Lage in Deutschland

Kommentare