So feiert die Welt: Italien

Auch in Italien ist Weihnachten ein großes Familienfest. Das mehrgängige Essen mit Truthahn und Lamm wird im Kreis der lieben Verwandtschaft und Freunden eingenommen.

Ob im Haus ein Tannenbaum oder eine Krippe steht, ist unterschiedlich. Krippenbesitzer und Tannenbaumfans streiten sich schon Ewigkeiten, was nun wirklich ins Weihnachtszimmer gehört. Sizilien schert sich um diese Streitereien nicht. Wichtiger ist, wie die Geschenke finanziert werden. Deshalb ist die Adventszeit dort die Zeit des Kartenspiels. Einmal pro Woche lädt die Familie zum Weihnachtspokern ein. Beschenkt werden alle Kinder am 6. Januar, dem Dreikönigstag. Sie warten dann sehnsüchtig auf die hässliche aber weise Hexe Befana, die durch den Kamin rutscht, um ein Geschenk im bereitgestellten Schuh zu hinterlassen. Den Erzählungen nach tue sie das, weil sie in jedem Haus das Jesuskind versteckt glaubt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wurzelballen der Azalee sollte nicht austrocknen
Azaleen sorgen für schöne Farbakzente in den eigenen vier Wänden. Die Zimmerpflanze besitzt jedoch einen empfindlichen Wurzelballen, der nur eine bestimmte Menge Wasser …
Wurzelballen der Azalee sollte nicht austrocknen
Auf welche Fristen Mieter achten sollten
Ob Rückzahlung der Mietkaution oder Erstattung einer Schönheitsreparatur - wollen Mieter Ansprüche gegen den Vermieter erheben, sind sie an Fristen gebunden. Oft bleibt …
Auf welche Fristen Mieter achten sollten
Kinder verstehen Notlügen schon früh
Die meisten Eltern haben wohl schon einmal eine Notlüge benutzt, um ihr Kind zu beruhigen. Doch früher oder später zeigt diese Methode keine Wirkung mehr. Denn die …
Kinder verstehen Notlügen schon früh
Wie man auf dem Weihnachtsmarkt Kalorien spart
Weihnachtsmärkte sind im Dezember eine Attraktion. Große Verlockung haben vor allem die vielen Leckereien. Da diese aber sehr schnell das Kalorienkonto ausschöpfen, …
Wie man auf dem Weihnachtsmarkt Kalorien spart

Kommentare