+
Schneeschippen auf dem Gehweg: Der Winterdienst kann auch steuerlich berücksichtigt werden. Foto: Wolfgang Kumm

"Haushaltsnah"

Finanzamt erkennt Kosten für Schneeräumen auf dem Gehweg an

Frost, Kälte, Schnee: Mit dem Winter wird es meist ungemütlich in der Stadt. Auch Eigentümer müssen sich auf die Witterung einstellen und beispielsweise Schnee beseitigen - bei den Kosten sollten daher einige steuerliche Details beachtet werden.

Berlin (dpa/tmn) - Das Finanzamt kann an den Kosten für den Winterdienst beteiligt werden. Denn diese Ausgaben gelten als haushaltsnahe Dienstleistungen.

Der Begriff "im Haushalt" kann künftig auch das angrenzende Grundstück umfassen, stellt das Bundesfinanzministerium jetzt in einem aktualisierten Schreiben klar. Voraussetzung: Die Dienstleistung dient dem eigenen Grundstück.

Somit können beispielsweise Lohnkosten für den Winterdienst auf öffentlichen Gehwegen vor dem eigenen Grundstück steuerlich berücksichtigt werden. Damit folgen die Finanzämter einer entsprechenden Entscheidung des Bundesfinanzhofs (Az.: VI R 55/12). Anerkannt werden 20 Prozent der Kosten, maximal jedoch 4000 Euro. Hat man also 500 Euro für den Winterdienst bezahlt, sinkt die Steuerlast um 100 Euro.

Informationen des Bundesfinanzministeriums

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eltern müssen nicht auf alles eine Antwort haben
Kleine Kinder sind sehr wissbegierig. Deshalb fragen sie viel, was Eltern gelegentlich an ihre Geduldgrenze bringt. Um Kinder in ihrem Wissensdrang aber nicht …
Eltern müssen nicht auf alles eine Antwort haben
Mit dieser ungewöhnlichen Stellenanzeige sucht eine Airline Stewardessen
Wer auf einer Dating-App nach einem Partner sucht, erwartet nicht unbedingt ein Jobangebot. Aber genau damit will eine Airline jetzt junge Talente gewinnen.
Mit dieser ungewöhnlichen Stellenanzeige sucht eine Airline Stewardessen
Katastrophenschutz-Dienst: Kein längerer Kindergeldanspruch
Der Kindergeldanspruch endet nicht mit der Volljährigkeit der Kinder. Maximal bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres wird das Geld gezahlt, wenn das Kind eine …
Katastrophenschutz-Dienst: Kein längerer Kindergeldanspruch
Bank darf bei P-Konto Disporahmen nicht einfach streichen
Schulden führen oft zu einer Pfändung. Damit Verbraucher in diesem Fall ihre laufenden Kosten decken können, besteht die Möglichkeit eines Pfändungsschutzkontos …
Bank darf bei P-Konto Disporahmen nicht einfach streichen

Kommentare