+
Kleinkinder sollten nicht ausschließlich mit Folgemilch ernährt werden. Foto: Armin Weigel/dpa

Kinderernährung

Folgemilch für Kleinkinder nur ergänzend anbieten

In den ersten Monaten bekommen Babys in der Regel Muttermilch oder Säuglingsmilch. Für Kleinkinder gibt es dann spezielle Folgemilch. Diese sollte jedoch nur ein Teil der Ernährung sein.

Berlin (dpa/tmn) - Manche Eltern geben ihrem Kleinkind lieber spezielle Kindermilch statt Kuhmilch. Das sei zwar nicht notwendig, kann aber sinnvoll sein, erklärt die Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin.

Grundsätzlich lässt sich der kindliche Bedarf an Vitaminen und Nährstoffen auch über eine ausgewogene Ernährung mit Pflanzenölen, Fisch, Fleisch und jodiertem Salz decken. Folgemilchprodukte können jedoch dabei helfen, dem Kind beispielsweise ausreichend Omega-3-Fettsäuren oder Jod zukommen zu lassen.

Mit solchen Milchprodukten soll das Kind allerdings nicht ausschließlich ernährt werden, betonen die Kinderärzte. Es bekommt nur zusätzlich zur normalen Kost maximal 300 Milliliter Folgemilch am Tag. Die Milch enthält am besten zwischen 45 und 70 Kilokalorien pro 100 Milliliter sowie 1,6 Gramm Eiweiß pro 100 Kilokalorien. Fructose, Saccharose oder künstliche Aromen sollten nicht zugesetzt sein.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DHL-Bote schreibt schlüpfrige Notiz - und der Empfänger lacht sich kaputt
Da hatte wohl jemand Probleme mit der Deutschen Sprache: Eine Notiz auf einem DHL-Lieferschein sorgt im Netz für sehr viele Lacher. 
DHL-Bote schreibt schlüpfrige Notiz - und der Empfänger lacht sich kaputt
Mit nur 25 Jahren: So wurde dieser Mann zum Bitcoin-Millionär
Dieser US-Amerikaner ist mit 25 Jahren schon Millionär – mithilfe der Kryptowährung wurde er in kürzester Zeit megareich. Erfahren Sie hier, wie er das gemacht hat.
Mit nur 25 Jahren: So wurde dieser Mann zum Bitcoin-Millionär
Frisches Brennholz darf im Winter nicht genutzt werden
Wer im Sommer nicht vorgesorgt hat, schaut zu Beginn der Kamin-Saison in die Röhre. Um eine gemütliche Atmosphäre zu erzeugen ist trockenes Brennholz nötig. Aus …
Frisches Brennholz darf im Winter nicht genutzt werden
Weichmacher, Mineralöle & Co.: So sehr schaden Ihnen Kokosprodukte
Kokosöl und -wasser werden von Promis und Fitnessgurus mega-gehypt. Doch jetzt kommt heraus: Viele Produkte weisen laut Ökotest bedenkliche Schadstoffe auf.
Weichmacher, Mineralöle & Co.: So sehr schaden Ihnen Kokosprodukte

Kommentare