+
Optimal für schwangere Frauen sind täglich zwei Portionen rohes Obst und drei Portionen Gemüse - davon die Hälfte roh, die andere Hälfte gegart. Foto: Peter Kneffel

Folsäure schützt das Baby vor offenem Rücken

Bonn (dpa/tmn) - Obst, Gemüse und Vollkornprodukte: Die Ernährung mit folsäurehaltigen Lebensmitteln während der Schwangerschaft ist gut für das Kind. Auch Folsäure-Tabletten werden empfohlen, um Fehlbildungen vorzubeugen.

Frauen sollten vor und im ersten Drittel der Schwangerschaft Tabletten mit Folsäure einnehmen. "Schwangere, die täglich 400 µg Folsäure einnehmen, schützen ihr Baby vor möglichen Fehlbildungen", erläutert Prof. Berthold Koletzko. Er ist Kinder- und Jugendarzt im Netzwerk Gesund ins Leben, einer vom Bundesernährungsministerium geförderten Initiative. Folsäure ist wichtig für die Teilung der Zellen und damit für die gesunde Entwicklung des Kindes. Gerade zu Beginn einer Schwangerschaft ist der Bedarf an Folsäure besonders hoch. Daher gilt diese Empfehlung schon für Frauen mit Kinderwunsch.

Um die empfohlene Menge von 550 µg Folsäure pro Tag zu erreichen, sollten Schwangere täglich zusätzlich zur Tablette folsäurereiche Lebensmittel wie frisches Obst, Gemüse, Vollkornprodukte und mit Folsäure angereicherte Produkte essen. Optimal sind zwei Portionen rohes Obst und drei Portionen Gemüse - davon die Hälfte roh, die andere Hälfte gegart. "Spinat, Kohl und Tomaten sowie Zitrus- und Beerenfrüchte enthalten besonders viel Folsäure", sagt Koletzko.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

In Cocktail-Schirmchen sind geheime Botschaften versteckt
Die kleinen, bunten Schirmchen zieren Cocktails, Eisbecher oder Desserts. Doch was fast niemand weiß: Darin sind winzige Nachrichten versteckt.
In Cocktail-Schirmchen sind geheime Botschaften versteckt
Skurril: Fitness-Mama stirbt an Proteinüberdosis
Mit gerade mal 25 Jahren stirbt die Australierin Meegan Hefford an ihrem Fitness-Wahn. Sie hinterlässt zwei kleine Kinder. Die Bodybuilderin starb auf skurrile Weise.
Skurril: Fitness-Mama stirbt an Proteinüberdosis
Unheimlich: Junge macht gruselige Entdeckung auf Selfie
Als seine Großmutter ihn auf ein merkwürdiges Detail in seinem Selfie aufmerksam macht, ist ein britischer Junge sich sicher: In seinem Zimmer haust ein Geist.
Unheimlich: Junge macht gruselige Entdeckung auf Selfie
So werden Sie reich: Sieben Tipps vom größten Milliardär der Welt
Der reichste Mann der Welt lebte bereits vor 500 Jahren und war wohl ein Deutscher. Doch seine klugen Tipps sind so universell, dass sie sogar heute noch gelten.
So werden Sie reich: Sieben Tipps vom größten Milliardär der Welt

Kommentare