Iran-Konflikt eskaliert: USA schießen iranische Drohne ab

Iran-Konflikt eskaliert: USA schießen iranische Drohne ab
+
Ist die Witwen- oder Witwerrente höher als der Freibetrag, erfolgt eine teilweise Anrechnung des Einkommens auf die Rente. Foto: Jens Kalaene

Abhängig vom Wohnsitz

Freibeträge für Witwen- und Witwerrenten steigen

Bezieher von Witwen- und Witwerrenten können ab dem 1. Juli von erhöhten Freibeträgen profitieren. Diese sind abhängig vom Wohnsitz des Rentenempfängers.

Berlin (dpa/tmn) - Ab 1. Juli 2018 erhöhen sich die Einkommensgrenzen für Bezieher von Witwen- und Witwerrenten. Hierauf weist die Deutsche Rentenversicherung Bund in Berlin hin.

Wer eine Witwen- oder Witwerrente aus der gesetzlichen Rentenversicherung bezieht, erhält diese nur dann in voller Höhe, wenn das eigene Einkommen einen bestimmten Freibetrag nicht übersteigt. Wird der Freibetrag überschritten, erfolgt eine teilweise Anrechnung des Einkommens auf die Rente.

Der Freibetrag ist abhängig vom Wohnsitz des Rentenempfängers und steigt ab Juli von 819 auf 845 Euro in den alten Bundesländern beziehungsweise von 783 auf 810 Euro in den neuen Bundesländern. Für jedes waisenrentenberechtigte Kind des Rentenempfängers erhöht sich der Freibetrag um 179 Euro im Westen und um 171 Euro im Osten.

Durch die unterschiedlich hohen Freibeträge kann sich die Höhe der Rente bei einem Umzug zwischen den alten und neuen Bundesländern ändern. Fragen zu Auswirkungen eines Umzugs oder eines Hinzuverdienstes beantworten die Mitarbeiter der Deutschen Rentenversicherung.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

dm wirbt mit Mega-Rabattaktion - doch die geht voll nach hinten los
Riesen-Rabattaktion bei dm: Im Online-Shop sollen aktuell im Ausverkauf Schnäppchen von bis zu 50 Prozent auf Kunden warten. Doch die reagieren anders als erwartet.
dm wirbt mit Mega-Rabattaktion - doch die geht voll nach hinten los
Mann (36) gewinnt 4,5 Millionen im Lotto - trotzdem sitzt er auf der Straße
Vom Gefängnis in den Olymp der Superreichen: Mark Goodram glaubte, endlich den großen Coup gelandet zu haben. Doch nun sitzt er auf der Straße - und wartet auf seinen …
Mann (36) gewinnt 4,5 Millionen im Lotto - trotzdem sitzt er auf der Straße
Abnehm-Trend Intervallfasten: In einer Woche fünf Kilo verlieren
Der Abnehm-Trend Intervallfasten verspricht: Pfunde verlieren ohne zu hungern - obwohl man nichts isst. Doch wie funktioniert es? Hier finden Sie die Anleitung.
Abnehm-Trend Intervallfasten: In einer Woche fünf Kilo verlieren
Die Finger dieser Frau werden nach Hausarbeit schwarz - dieser banale Grund steckt dahinter
Nichts für schwache Nerven: Acht Finger einer Frau aus China werden nach der Hausarbeit plötzlich schwarz - aus diesem Grund sterben sie einfach ab.
Die Finger dieser Frau werden nach Hausarbeit schwarz - dieser banale Grund steckt dahinter

Kommentare