+
Mamis freuen sich am Muttertag über ein selbstgemachtes Frühstück.

Das perfekte Frühstück am Muttertag

Einmal im Jahr werden Mütter so richtig verwöhnt. Sie müssen sich um nichts kümmern, dürfen ausschlafen und bekommen Frühstück gemacht. Damit der Start in den Muttertag auch gelingt, hier ein paar Tipps:

Update vom 3. Mai 2017: Wann ist Muttertag 2017? Und was soll ich meiner Mutter schenken? Wir haben die wichtigsten Fragen und Antworten zum Muttertag 2017 zusammengestellt.

Bei den Getränken empfiehlt sich Tee oder Kaffee, je nach Vorliebe der Mami. Kaffee lässt sich schön verzieren: Einfach Sprühsahne darauf geben und mit Schokostreusel (gibt es auch in Herzform) verzieren. Ein Glas Orangensaft nicht vergessen! Wer Zeit hat, kann die Früchte selbst auspressen, aber fertiger tut's auch. Eine Orangenscheibe am Glasrand macht das Getränkt zum Hingucker.

Die meisten Mütter stehen auf frische Früchtchen. Für einen Obstsalat eignen sich am besten Bananen, Erdbeeren, Weintrauben, Äpfel und Birnen. Einfach in mundgerechte Stücke schneiden und mit dem Saft einer halben Zitrone und etwas Zucker, Honig oder Ahornsirup annmachen.

Fertigmüsli lässt sich ebenfalls gut mit Obst aufpeppen. Die Mischung mit Milch oder Joghurt aufgießen und zum Beispiel mit Himbeeren oder Erdbeeren ein Herz darauf formen.

Auch Toast lässt sich in Herzform bringen. Aus Pappkarton ein Herz ausschneiden, auf den Toast legen und diesen nach der Vorlage mit einem Messer zuschneiden. Für Spiegeleier gibt es passende Formen zu kaufen.

Was bei der Mama bestimmt gut ankommt und ganz einfach geht, sind frisch gebackene Croissants. Diese gibt's im Supermarkt tiefgefroren. Kurz aufbacken, fertig. Gleiches gilt natürlich für Semmeln und Brezn.

Der Höhepunkt ist eine selbstgebackene Muttertagstorte. Auch dafür gibt es eine Variante für Ungebübte: Im Supermarkt einen fertigen Tortenboden kaufen und diesen mit Früchten nach Wahl belegen. Dann noch Tortengelee darüber und fertig!

Damit das Frühstück dann auch perfekt zur Geltung kommen, sollte der Tisch unbedingt dekoriert werden. Kerzen und  Servietten dürfen nicht fehlen. Auch die Geschenke machen sich auf dem Tisch gut. Und ganz wichtig: Blumen - am besten selbst gepflückt. Dann wird es ein rund um gelungener Muttertag.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ratgeber-Charts: Alexandra Reinwarth zurück an der Spitze
Sich von lästigen sozialen Verpflichtungen zu befreien, fällt vielen schwer. Alexander Reinwarth schildert in ihrem Buch, wie einfach es geht, und landet damit erneut …
Ratgeber-Charts: Alexandra Reinwarth zurück an der Spitze
Richtig waschen: Sieben Tricks, die Sie noch nicht kannten
Wäsche waschen ist nicht schwer. Doch Vorsicht: Bei der Waschmaschine muss man einiges beachten. Mit diesen Tipps wird die Wäsche strahlend sauber.
Richtig waschen: Sieben Tricks, die Sie noch nicht kannten
Welche Nebenjobs bringen mir richtig viel Geld?
Egal, ob Student, Senior oder Teilzeitbeschäftigter: Ein Nebenjob kann helfen, die Kasse etwas aufzubessern. Doch welche Nebenjobs bringen wirklich viel Geld?
Welche Nebenjobs bringen mir richtig viel Geld?
Krass: Kaufen Sie in diesem Laden, sparen Sie 250 Euro im Jahr
Wo kaufen Sie am günstigsten ein? Ist es doch die Eigenmarke beim Supermarkt - oder noch immer bei Lidl & Co.? Das Ergebnis wird Sie überraschen.
Krass: Kaufen Sie in diesem Laden, sparen Sie 250 Euro im Jahr

Kommentare