+
Eltern sollten Spielzeug vor dem Kauf testen. Foto: Jens Kalaene

Vor dem Kauf testen

Fühlen und Riechen: Wie Eltern sicheres Spielzeug erkennen

Viele Menschen befinden sich gerade auf der Suche nach dem passenden Geschenk für ihre Liebsten. Gerade bei den Präsenten für Kinder sollten Eltern auf viele Kleinigkeiten achten und das Spielzeug am besten einmal in die Hand nehmen.

Hannover (dpa/tmn) - Spielzeug für Weihnachten nehmen Eltern vor dem Kauf besser in die Hand. Beim Fühltest erkennen sie spitze Ecken und scharfe Kanten, die für kleine Kinder ungeeignet sind.

Spielzeuge mit langen Ketten und Schnüren sind ebenfalls tabu, weil sich die Kleinen damit strangulieren können. Darauf weist der Gemeinde-Unfallversicherungsverband Hannover hin. Auch der Geruch ist beim Spielzugkauf ein entscheidendes Kriterium: Was stark chemisch riecht, ist oft mit Schadstoffen wie Weichmachern oder Blei und Cadmium belastet und sollte besser wieder zurückgelegt werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Bares für Rares": Hier blieben die Händler fassungslos zurück
Darauf waren die Händler nicht gefasst – und erst recht nicht auf das taffe Paar, das ihnen das Angebot unterbreitet. Schließlich geschieht etwas Unvorhergesehenes.
"Bares für Rares": Hier blieben die Händler fassungslos zurück
Nach diesem Test wird Ihnen die Lust auf Meersalz vergehen
Dachten Sie bisher, Sie gönnen sich mit "Fleur de Sel" etwas besonders Feines? Das NDR Verbrauchermagazin "Markt" hat erschreckende Erkenntnisse gesammelt.
Nach diesem Test wird Ihnen die Lust auf Meersalz vergehen
Diese zehn Dinge machen Sie krank, wenn Sie sie nicht reinigen
Haushaltsgegenstände sind nicht nur nützlich, sondern auch gefährlich - gerade im Winter, wenn sich Viren und Bakterien auf nahezu jeder Oberfläche tummeln.
Diese zehn Dinge machen Sie krank, wenn Sie sie nicht reinigen
Vorsicht: Paracetamol soll diese ungeahnte Gefahr in sich bergen 
Schmerzmittel sind günstig, rezeptfrei – und geraten dennoch immer öfter in Verruf, der Gesundheit zu schaden. Neueste Erkenntnisse sind besorgniserregend.
Vorsicht: Paracetamol soll diese ungeahnte Gefahr in sich bergen 

Kommentare