+
Eltern sollten Spielzeug vor dem Kauf testen. Foto: Jens Kalaene

Vor dem Kauf testen

Fühlen und Riechen: Wie Eltern sicheres Spielzeug erkennen

Viele Menschen befinden sich gerade auf der Suche nach dem passenden Geschenk für ihre Liebsten. Gerade bei den Präsenten für Kinder sollten Eltern auf viele Kleinigkeiten achten und das Spielzeug am besten einmal in die Hand nehmen.

Hannover (dpa/tmn) - Spielzeug für Weihnachten nehmen Eltern vor dem Kauf besser in die Hand. Beim Fühltest erkennen sie spitze Ecken und scharfe Kanten, die für kleine Kinder ungeeignet sind.

Spielzeuge mit langen Ketten und Schnüren sind ebenfalls tabu, weil sich die Kleinen damit strangulieren können. Darauf weist der Gemeinde-Unfallversicherungsverband Hannover hin. Auch der Geruch ist beim Spielzugkauf ein entscheidendes Kriterium: Was stark chemisch riecht, ist oft mit Schadstoffen wie Weichmachern oder Blei und Cadmium belastet und sollte besser wieder zurückgelegt werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rundfunkbeitrag bar bezahlen: Warum Sie das besser nicht tun
Dass die Deutschen dazu verpflichtet sind, eine allgemeine Rundfunkgebühr zu zahlen, gefällt nicht jedem. Doch manche wehren sich – mit teils kuriosen Ideen.
Rundfunkbeitrag bar bezahlen: Warum Sie das besser nicht tun
Parkettboden kann Räume optisch verlängern oder verbreitern
Der Fußbodenbelag aus Holz ist bei vielen beliebt. Richtig gelegt kann Parkett die optische Größe des Raumes verändern.
Parkettboden kann Räume optisch verlängern oder verbreitern
Blumenkasten im Herbst enger bestücken
Der Herbst bietet Gelegenheit, den Blumenkasten noch einmal neu zu gestalten. Dabei bieten Herbstblumen gleich zwei Vorteile: sie brauchen wenig Platz und Pflege.
Blumenkasten im Herbst enger bestücken
Zeitweises Verstummen von Kindern ernst nehmen
Zu Hause macht ihnen das Sprechen keine Probleme, doch in der Schule bekommen sie kaum einen Ton heraus. Wenn Kinder ein solches Verhalten zeigen, kann dies an einer …
Zeitweises Verstummen von Kindern ernst nehmen

Kommentare