+
In "Anno 1800" wird es mit dem neuen DLC "Botanica" grün.

Neuer Season Pass

"Anno 1800": Das müssen Gamer zum "Botanica"-DLC wissen

Blue Byte veröffentlicht bald ein zweites DLC für "Anno 1800". Was Gamer von "Botanica" erwarten können, gibt es hier zu lesen.

Mit Blue Bytes zweitem Add-on für "Anno 1800" regnet es Grünflächen auf heimischen Bildschirmen. Das DLC "Botanica" startet am 10. September. Was Gamer davon erwarten können, hat der Entwickler schon im Voraus angekündigt.

"Anno 1800": Entwickler geben Details zum zweiten DLC "Botanica" preis

Durch das zweite DLC können Spieler ihre Stadt um einen Botanischen Garten erweitern: "Der Garten kommt mit einer Vielzahl von floralen Sets aus aller Herren Länder, die ihr in neuen dekorativen Gartenmodulen ausstellen können, sowie einer Reihe an neuen Ornamente für die unter euch, die ihren inneren Expressionisten ausleben wollen", schreibt der Entwickler in einem Blogbeitrag auf Anno Union.

Aber was bedeutet das in Zahlen? Damit halten die Entwickler natürlich nicht hinterm Berg. Der zweite Season Pass enthält:

  • 21 einzigartige botanische Module
  • 1 Gewächshaus
  • 11 neue Ornamentmodule (wie Blumenbeete und Heckenfiguren, kompatibel mit allen Kulturgebäuden)
  • 9 neue Item Sets für Euren botanischen Garten, welche insgesamt 59 Pflanzen-Items beinhalten
  • Den neuen Musikpavillon, welcher in jeder Kulturanlage errichtet werden kann
  • Der Musikpavillon kommt mit 5 Musikstücken der klassischen Melodien von Anno 1701, 1404, 2070, 2205 und 1800.

Ebenfalls spannend: "Anno 1800": Welchen Nutzen haben die Charakter-Items wirklich?

"Anno 1800": So geht es nach "Botanica" weiter

Wie Blue Byte in seinem Blogbeitrag erklärt, gibt es "Botanica" ab dem 10. September als Teil des "Anno 1800"-Season Pass sowie als Einzelkauf. Außerdem verraten die Entwickler schon einmal, wo die nächste Reise hingeht. Haben die Spieler nämlich ihren neuen Grünflächen gefrönt, wird es für eine Weile eisig: Das nächste Abenteuer soll Gamer nämlich in den Norden entführen.

Lesen Sie auch: "Anno 1800": Game Update 5 wird nicht jedem Spieler gefallen.

Zurück in die Vergangenheit - "Anno 1800" im Test

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Anno 1800": Erste Infos zum Koop-Modus - Ist der Start schon bald?
"Anno 1800"-Fans zählen die Tage bis zu Update 6, das mit dem Koop-Modus einhergehen soll. Aber wann ist es endlich so weit? Blue Byte verrät erste Infos.
"Anno 1800": Erste Infos zum Koop-Modus - Ist der Start schon bald?
"WoW Classic": Blizzard lässt Server-Hacker verhaften - Fans jubeln
Millionen von Spielern erfreuen sich an "WoW Classic". Vor zwei Wochen wurde diese Freude durch einen DDoS-Angriff unterbrochen. Nun hat man den Hacker geschnappt.
"WoW Classic": Blizzard lässt Server-Hacker verhaften - Fans jubeln
"The Legend of Zelda: Link's Awakening" für die Nintendo Switch im Test
Ein Klassiker kehrt zurück. "The Legend of Zelda: Link's Awakening" ist auf der Nintendo Switch gestrandet und reitet die Nostalgie-Welle. Wir haben es getestet.
"The Legend of Zelda: Link's Awakening" für die Nintendo Switch im Test
Leak enthüllt: "Call of Duty: Modern Warfare" mit Battle-Royale-Modus?
Bisher hatte es den Anschein, als würde das "Call of Duty"-Franchise mit dem aktuellen "Modern Warfare" wieder an die gute alte Zeit anknüpfen und ein klassisches …
Leak enthüllt: "Call of Duty: Modern Warfare" mit Battle-Royale-Modus?

Kommentare