In Bowser‘s Fury muss Mario regelmäßig vor einem kolosallen und sehr wütenden Bowser flüchten.
+
Bowser‘s Fury: Mit diesem amiibo-Trick macht ihr den Endboss zu eurem Schoßhündchen

Lauf Mario, lauf!

Bowser‘s Fury: Dieser amiibo-Trick gibt Spielern die volle Kontrolle über den Boss

Bowser‘s Fury ist die neueste Ergänzung zur Super Mario-Reihe aus dem Hause Nintendo. Mit einem ganz bestimmten amiibo bekommen Spieler einen großen Vorteil.

Hamburg, DeutschlandBowser‘s Fury ist das neue Super Mario Spiel von Nintendo* für die Nintendo Switch*, das es seit dem 12. Februar im Doppelpack mit dem Wii U Klassiker Super Mario 3D World zu kaufen gibt. Dazu gibt es außerdem zwei spezielle amiibo-Figuren zu erwerben, nämlich Mario und Prinzessin Peach im Katzenkostüm. Schließlich sind Katzen das Thema der beiden Spiele. Natürlich bieten die beiden amiibo-Figuren auch Vorteile im Spiel, die sich Spieler zunutze machen können.

Echte Mario-Fans sollten sich Bowser‘s Fury auf keinen Fall entgehen lassen. Passend zum felinen Thema, insbesondere in Bowser‘s Fury, veröffentlichte Nintendo zum Release auch amiibos von Katzen-Mario und Katzen-Peach. Ersterer gibt den Spielern eine Unbesiegbarglocke, während Peach ein zufälliges Power-Up gewährt. Doch die beiden sind nicht die einzigen amiibo-Figuren, die Spieler zu ihren Gunsten einsetzen können.

Bei ingame.de* können Sie nachlesen, welche andere amiibo-Figur Spielern einen entscheidenden Vorteil in Bowser‘s Fury* gibt. *ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerkes.

Auch interessant

Kommentare